Select the flag of Your language! Wähle die Flagge Deiner Sprache!

"Nachhhaltigkeit" durch Geoengineering! Beherrschung des Kohlenstoffkreislaufs! CCS in Japan!

INHALT
  1. "Nachhaltigkeit" durch Geoengineering!
  2. Aufarbeitung von CO2 zu CH4!
  3. Ursache von Erdbeben und Tsunamis in Japan!


Dieser Artikel war vorher ein Kapitel im folgenden:

Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub! Die absurde Beschuldigung von Autofahrern durch Dämonisierung des Diesels! Verdeckter Wirtschaftskrieg!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/der-grausame-schwindel-mit-dem.html

Eng verbunden und ergänzend ist noch dieser Artikel:

Der geschlossene Kohlenstoffkreislauf! Untertage-Vergasung von Kohle! CCS & mehr!


1. "Nachhaltigkeit" durch Geoengineering!

Die Klimakontrolle ist nur die atmosphärische Komponente des Geoengineering. Nicht ignoriert werden sollten die Anwendungen im Untergrund! Bitte denkt mit!

Wie entstehen Kohlenwasserstoffe in der Erdkruste?

Durch die Verkochung von Kohlenstoff und Wasserstoff unter hohem Druck und hohen Temperaturen!

Geoengineering_means_Radar_EN

Die Anwendungen der Ebenen sind miteinander verknüpft! Die verbindenden Stoffe sind das CO2 und das Wasser!

Mit CarbonCapture wird die Grundlage geschaffen, um das CO2 zu Kohlenwasserstoffen und in der Folge in Krafstoffe zu recyceln.

Controlled_CarbonCycle_DE

Diese "geniale Methode" ist tatsächlich "nachhaltig", denn der Kohlenstoff wird in Form von CO2 wieder in den Untergrund gepresst, dabei mehr Erdöl und Erdgas herausgedrängt, nachdem durch Nukleares Fracking die Felsformationen ausgehöhlt und gebrochen worden und mit und Hydraulische Verpressung weitestgehend leergeräumt sind. An geeigneten Lagen und Tiefen können die natürlichen Druck und Temperaturzustände ohne weiteres Zutun das CO2 mit Wasser verkochen, um wieder Kohlewasserstoffe zu bilden.

Wenn dafür
  • nicht die Luft vergiftet,
  • das Sonnenlicht missbraucht,
  • der Untergrund radioaktiv verseucht werden müsste,
dann wäre dies wirklich eine ewige Kraftstoffmaschine!

CCS location identified in North Sea
08/06/2013 By Diarmaid Williams
https://www.powerengineeringint.com/articles/2013/08/ccs-location-identified-in-north-sea.html

29560


ccs_diagram

Aus dem Englischen:
Wie sollte mit Carbon Capture Geld verdient werden?
Wird die noch schlafende Industrie schließlich belebt werden? Lasst uns hoffen.
MICHAEL KANELLOS JANUARY 22, 2010
https://www.greentechmedia.com/articles/read/how-to-make-money-in-carbon-capture#gs.fX_z5iE

"Bei einem Preis von $50 je Barrel Erdöl  (bei den gerade niedrigen Preisen), würden die zusätzlichen Reserven einen Ertrag von $70 Milliarden liefern, also mehr als die Kosten des Einfangens von Kohlenstoff."

carbon-capture-recovery_721_420_80_s_c1

"Auch wenn nur der Wert des gewonnennen Erdöls betrachtet wird, wächst die wirtschaftliche Perspektive des Einfangens von Kohlenstoff ..."

"Die Abscheidung von einer Tonne CO2 kostet $150. Die Erdölindustrie wird für eine Tonne CO2 etwa $110 am Bohrloch bezahlen. Das bedeutet, die Abscheidung des Kohlenstoffs würde $40 je Tonne kosten. Jedoch sollten die Investitions- und Betriebkosten der Abscheidung weiter sinken. Die Kosten der Abscheidung des sauren Regens betragen die Hälfte im Vergleich zu den 1980er Jahren. Wenn die gleiche Berechnung angenommen wird, sollte der Kohlenstoff einen Ertrag von $35 je Tonne erbringen."

"Jedoch würde diese Art der Ausbeute des eingefangenen Kohlenstoffdioxids seine Emission in die Atmosphäre erhöhen. Unterstützer betonen, dass die fossilen Kraftstoffe noch für Jahrzehnte die Grundlage des Energiemarktes bilden werden. Deshalb bleibt die derartige Nutzung des Kohlenstoffdioxids erforderlich, um die unerersättlich wachsende Nachfrage nach Energie zu befriedigen. Kritiker argumentieren dagegen, die Entwicklung neuer Methoden zur Gewinnung von noch mehr Öl aus dem Untergrund, würde die Investition in Biokraftstoffe verringern."


2. Aufarbeitung von CO2 zu CH4!

Die Erzeugung von Kraftstoffen durch Elektrolyse von CO2 ist technisch machbar und dies kann auch im tiefen Untergrund erfolgen!

Aus dem Englischen:
Die Umwandlung von CO2 in nutzbare Energie
March 1, 2018, Brookhaven National Laboratory
https://phys.org/news/2018-03-co2-usable-energy.html

"Stellen Sie sich vor, Kohlenstoffdioxid (CO2) könnte unkompliziert in nutzbare Energie umgewandelt werden. Immer wenn Sie ein motorisiertes Fahrzeug fahren, produzieren Sie eine Schlüsselkomponente zur Erzeugung von Kraftstoffen. So wie Photosynthese der Pflanzen, könnten wir das CO2 in Moleküle umwandeln, die für das tägliche Leben essentiell sind. Nun sind die Wissenschaftler dem einen Schritt näher gekommen."

"Forscher an der U.S. Department of Energy's (DOE) Brookhaven National Laboratory sind Teil einer wissenschaftlichen Kooperation, die einen neuen Elektrokatalysator ausgemacht hat, welcher effizient das CO2 in Kohlenstoffmonoxid (CO) umwandeln kann, ein sehr energiereiches Molekül. Ihre Ergebnisse wurden am 1. Februar in der Energy & Environmental Science veröffentlicht."

""Es gibt viele Möglichkeiten, CO zu nutzen" sagt Eli Stavitski, ein Wissenschaftler am Brookhaven und eines der Autoren des Papiers. "Sie können es mit Wasser reagieren lassen, um energiereichen Wasserstoff-Gas oder mit dem Wasserstoff, um nützliche Chemikalien zu gewinnen, wie etwa Kohlenwasserstoffe oder Alkohole. Wenn es eine nachhaltigen und kostengünstigen Weg gibt, um CO2 in CO zu transformieren, würde die Gesellschaft davon stark profitieren.""

Aus dem Englischen:
Können wir die CO2-Emissionen recyceln, um kohlenstoff-neutrale Krafstoffe herzustellen?
By Edd Gent - Apr 02, 2018
https://singularityhub.com/2018/04/02/can-we-recycle-co2-emissions-to-make-carbon-neutral-fuel/#sm.0000j8mdcb3icev1r3o27ifcyob46

"Die Umwandlung von gebundenem CO2 in Kraftstoffe und Chemikalien, anstatt es unter der Erde zu vergraben, bietet nicht nur eine Möglichkeit, zu monetarisieren, was derzeit als Abfallprodukt behandelt wird. Die Forscher weisen darauf hin, dass dies tatsächlich zur Lösung des Energiespeicherproblems beitragen könnte, das durch die zunehmende Abhängigkeit von intermittierenden erneuerbaren Quellen wie Sonne und Wind verursacht wird."

Aus dem Englischen:
Bill Gates unterstützt einen Plan zur Umwandlung von  CO2 in Kraftsoff
05 Feb 2018 Sophie Hardach
https://www.weforum.org/agenda/2018/02/bill-gates-to-strip-c02-from-air-for-clean-fuel/

"Carbon Engineering, ein Unternehmen, das von Gates, dem Physiker David Keith und dem Ölsandmagnaten Norman Murray Edwards sowie seinem Partner, dem kanadischen Energieunternehmen Greyrock, gegründet wurde, gab im vergangenen Dezember bekannt, dass sie einen entscheidenden Durchbruch erzielt haben. Carbon Engineering war es gelungen, mit gebundenem CO2 eine Mischung aus Benzin und Diesel zu synthetisieren."


3. Ursache von Erdbeben und Tsunamis in Japan!

Wer erst einmal begriffen hat, dass Fracking zur Gewinnung von Erdgas und Erdöl und auch die Erzeugung von künstlichen Hohlräumen im Untergrund als CO2-Speicher nur durch Atomsprengungen möglich sind, wird auch wissen, dass dies ohne Erdbeben, Tsunamis und radioaktive Kontamination nicht möglich ist. Diese Kenntnisse werfen ein völlig anderes Licht auf die Katastrophe von Fukushima!

Hier ist die Aufnahme, wo während der Katastrophe das Meerwasser mit einem Riesenwirbel in den Ozeanboden verschwand, so als ob jemand den Stopfen eines Abflußes weggenommen hätte.

Japan Tsunami 2011 Forms HUGE Whirlpool Sucking In Boat and Debris [Full HD Video]
Mar 11, 2011

Hier sind Quellen über die Aktivitäten im Rahmen der großindustriellen Sammlung, Speicherung und Aufarbeitung von CO2 in Japan.

Vom Englischen: Japan will Pionierarbeit beim Transport von Kohlenstoff auf dem Seeweg leisten
Die Regierung plant den Bau von Spezialschiffen zur Bekämpfung des Klimawandels
Nikkei Autoren, July 17, 2018 05:15 JST

"Eine Anlage zur Kohlenstoffabscheidung, die von Kanadas Carbon Engineering in British Columbia betrieben wird. Die Abscheidung und Speicherung von Kohlenstoff wird als entscheidende Technologie zur Bekämpfung des Klimawandels angesehen.

TOKYO - Japan plant, den Transport von aufgefangenem Kohlendioxid auf dem Seeweg zu testen, um als einer der ersten weltweit eine Schlüsseltechnologie zur Bekämpfung der globalen Erwärmung zu vermarkten.

Die Abscheidung und Speicherung von Kohlenstoff, bei der Kohlendioxid zurückgewonnen und unter der Erde vergraben wird, bevor es in die Atmosphäre entweicht, gilt als Japans einzige Option, um Kraftwerke mit fossilen Brennstoffen in Betrieb zu halten und gleichzeitig seine Emissionsziele gemäß dem Pariser Übereinkommen über den Klimawandel zu erreichen.

Während Japans Kraftwerke und andere Kohlendioxidquellen entlang des Pazifischen Ozeans konzentriert sind, befinden sich die besten potenziellen Speicherorte auf der gegenüberliegenden Seite des Landes, entlang des Japanischen Meeres. Die Regierung sieht den Transport des Treibhausgases per Schiff zu Pipelines, die zu Sequestrierungsanlagen führen, als vielversprechende Option zur Lösung dieses Problems.

Das Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie wird in den nächsten Jahren in Zusammenarbeit mit Akteuren wie Japan CCS, einem Unternehmen, das Stromversorger, Öl- und Gasunternehmen und Handelshäuser zu seinen über 30 Investoren zählt, Kohlendioxid-Transportschiffe bauen. Die Mittel für das Projekt werden in den Haushaltsplan der Regierung für das Haushaltsjahr 2019 aufgenommen.

Das Ministerium plant, zunächst Kohlendioxid zu einem experimentellen Speicher in Hokkaido zu transportieren, um die damit verbundenen Herausforderungen zu klären.

Die Internationale Energieagentur schätzt, dass die Kohlenstoffabscheidung 14% der Emissionsminderungen ausmachen würde, die bis 2060 erforderlich sind, um den globalen Temperaturanstieg auf 2°C zu begrenzen. Die Technologie muss nicht nur in Kraftwerken, sondern auch von anderen kohlenstoffreichen Unternehmen eingesetzt werden, Industrien wie Stahl und Zement.

Die Welt hat nur wenige erfolgreiche Beispiele für den Fernverkehr mit Kohlenstoff gesehen. Tokio hofft, diese öffentlich-private Zusammenarbeit nutzen zu können, um Sicherheits- und Kostenprobleme zu lösen.

Wenn Japan rasche Fortschritte bei der Kommerzialisierung der Technologie erzielen kann, "können wir sie in Zukunft nach Übersee exportieren", sagte ein hochrangiger Ministerialbeamter."

Vom Englischen: Aktivitäten zur Kohlenstoffabscheidung und -speicherung in JAPAN 
Vorbereitet von: Hiroshi Yamagata, Ministry of Economy, Trade und Industry, Japan

"Die CO2-Abscheidung mit vorhandener Technologie verbraucht 70-80% der Kosten für die CO2-Sequestrierung. In dieser Situation ist die Entwicklung revolutionärer CO2-Trennmembranen, die den Energiebedarf und die Kosten der CO2-Trennung erheblich senken können, die dringende Voraussetzung für die CO2-Sequestrierung, um zum praktischen Einsatz zu gelangen."

"Die Pilot-CO2-Injektionsstelle befindet sich auf dem Gas- und Ölfeld Minami-Nagaoka, wo Teikoku Oil Co. Erdgas aus dem tiefen Reservoir (4700 m) fördert. Abbildung 1 zeigt den Standort des Pilotstandorts und die vereinfachte geologische Lage, die während der Öl- und Gasexploration gut untersucht wurde."

Vom Englischen: Japans einzigartige geologische CO2-Speichertechnologie unter Wasser
September 2, 2019
https://www.u-tokyo.ac.jp/focus/en/features/fsi025.html

"Diese gehört zu einer Reihe von Artikeln, in denen einige der Forschungsprojekte an der Universität Tokio vorgestellt werden, die im Rahmen ihrer Future Society Initiative (FSI) registriert wurden. Dieser Rahmen vereint laufende Forschungsprojekte, die zu den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) beitragen.

FSI Project 025


Der Vorteil des Transports von verflüssigtem CO2 per Schiff besteht darin, dass Kohlekraftwerke, Stahlwerke und andere derartige große CO2-emittierende Quellen normalerweise an der Küste liegen und dass in Küstengebieten, die stark für die Seetransport, Fischerei und Freizeit genutzt werden
, keine Bauarbeiten erforderlich .

Die globale Erwärmung wird allgemein als dringendes Problem anerkannt. Die japanische Regierung strebt an, die Emissionen von Kohlendioxid (CO2) und anderen Treibhausgasen bis 2030 um 26 Prozent und bis 2050 um 80 Prozent zu senken. Eine Technologie, die dazu beitragen soll, diese mittel- und langfristigen Ziele zu erreichen, ist die CO2-Abscheidung und -Speicherung (CCS) -Projekt, das von Professor Toru Sato und seinem Team entwickelt wird.
...
CCS bezieht sich auf die Technologie, CO2-Emissionen, beispielsweise aus Kohlekraftwerken oder Stahlwerken, zu erfassen und so zu lagern, dass sie keine Auswirkungen auf die Umwelt haben. Um das gasförmige CO2 zu verflüssigen, muss es 500 bis 600 Mal komprimiert, dann per Schiff transportiert und in geologischen Schichten unter dem Meeresboden gelagert werden, wo es vom tiefen Meerwasser getrennt wird. Projektprofessor Masahiko Ozaki erklärte, warum CO2 unter dem Meer und nicht an Land gespeichert wird.

„In Ländern, in denen Energieressourcen wie Öl oder Erdgas gefördert werden können, kann das gebundene CO2 auf die Erde zurückgeführt werden. In Ländern wie Japan ohne solche Ressourcen kann das CO2 jedoch nicht zurückgeführt und die entsprechende Technologie nicht angewendet werden. Selbst wenn wir ein solches Ersatzland finden könnten, wäre es notwendig, die Erlaubnis von Bewohnern einzuholen, die über diesen Schichten leben, und aufgrund der Situation Japans würde der Bau von Pipelines unter der Erde enorme Kosten verursachen. Aus diesem Grund nutzt Japan die einzigartige Methode der geologischen Unterwasserlagerung und entwickelt ein wirksames System und eine Umweltverträglichkeitsprüfung. “

Laut Sato wurde vor Tomakomai in Hokkaido ein Proof-of-Concept-Experiment vor der Küste durchgeführt, und es werden Methoden überprüft, um festzustellen, ob das CO2 sicher gespeichert wurde. Die neu entwickelte Technologie von Sato und Ozaki könnte der erste Schritt in Richtung einer wirksamen Strategie zur Bekämpfung der globalen Erwärmung sein.
"

No comments:

Post a Comment

BE AWARE! / SEI WACHSAM!

Access to this blog is censored!
I can't do anything to prevent censoring! You win if You reach the sites and start reading!
Der Zugang zu diesem Blog wird zensiert!
Ich kann die Zensur leider nicht verhindern. Du gewinnst, wenn Du die Seiten erreichst und mit dem Lesen beginnst!
Attention! The visitor of the blog could fall away from his supposed knowledge and beliefs! Read and watch at your own responsibility! Achtung! Der Besucher des Blogs könnte von seinen vermeintlichen Kenntnissen und Überzeugungen abfallen! Lesen und Anschauen auf eigene Verantwortung!
Replace CLIMATE CHANGE by CLIMATE CONTROL to decode all manipulation about that easily! Ersetze KLIMAWANDEL durch KLIMAKONTROLLE, um alle Manipulationen darüber leicht zu entschlüsseln!

QUESTION YOUR KNOWLEDGE, CLOSE YOUR GAPS !!

I am suspended on twitter and blocked on fakebook! So don't miss me there.
Also admins of some Diaspora pods are limiting my activity against ClimateControl. Most are not employed to act as censors, they are MindControlled by NLP.

You feel Your chains when You move!
ClimateControl Mafia is desperate!

Evidence of Water Delivery by ClimateControl!

Water Delivery by ClimateControl Irkaya Farm- Qatar

PROPAGANDA FRAME

Klimakontrol-Lobby hat mit Daniele Ganser und Co. KenFM geentert!
Klimakontrolle ist die Ursache des Klimawandels, nicht dessen Lösung!
Bitte achtet! An dem, was sie verschweigt, sollte die Falsche-Alternative erkannt werden!

MAN MADE CLIMATE BY GEOENGINEERING

GEOENGINEERING is changing weather and climate to grab TROPOSPHERIC WATER by SRM and HAARP for FRACKING and FARMING in DESERTs!

Geoengineering is never the solution against but the reason of killing and devastating changes!

This blog is absolutely not "peer reviewed" and not written by a "renown" scientiputa!
You can verify all content by Yourself!
Evidence and knowledge is not hidden from eyes, but only from minds! Just open Your mind!

BE SITTING WHEN YOU WAKE UP!
BEING DUMBIFIED IS NOT AN APOLOGY FOR BEING DUMBIFIED!
It is NUCLEAR FRACTURING, not hydraulic!
----------------------- ----------------------- ----------------------- ----------------------- -----------------------

SHARING IS CARING !!

All content of this BLOG is free to share for PRIVATE non commercial use!

All "Recomended Sites" of this blog may also share this content freely.

It may be used for commenting anywhere, as link as screenshot, as quotation to teach people about Tropospheric Solar Radiation & Water Management!

Usage by Main Stream Media, privately owned or in public property, is not allowed without explicit approval!

Usage by Geoengineering (Climate Change, Global Warming) propagandists, Banksters, Politutes, Presstitutes, Scientiputas and any other kind of Gangsters is absolutely not allowed!


Lizenz von Enkidu Gilgamesh - Sharing is Caring!

MIRRORS

Please create static mirrors of this blog by using the offline package offered in the Downloads area.

The Mirrors will be listed here! You may also ask for blogger backups to create static blogger copies!

And You may reblog all articles on other blogs.