Water Delivery by ClimateControl!

Water Delivery by ClimateControl
QUESTION YOUR KNOWLEDGE, CLOSE YOUR GAPS !!
TRANSLATIONS / TRADUCCIÓN / الترجمة /
Please support this blog with translation of articles into Your preferred language and send it to
enkidu.gilgamesh@yandex.com! The result will be integrated under the according language flag!

Datenschutzverordnung

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Kontaktdaten des für die Verarbeitung und den Datenschutz Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Google.com

Ich verarbeite gar keine Daten, da ich über keinen eigenen Server und Domain verfüge. Ich verwende lediglich die Google-Blogger-Plattform, um meine Kenntnisse und Meinung kund zu tun. Dabei berufe ich mich auf mein natürliches Recht auf freie Meinungsäußerung.

Mir ist nicht wichtig, wer meine Seite besucht, welche Nationalität, Geschlecht, Alter, Vorkenntnisse oder sonstige Eigenschaften sein eigen nennt.

Es ist mir egal, ob jemand meine Seiten liest, kommentiert, dagegen oder dafür ist. Jeder ist für sein Informations- und Bildungsverhalten selbst verantwortlich. Ich übernehme für niemanden irgendeine Verantwortung. Ich will auch niemanden persönlich kennen lernen oder mich anfreunden.

Wer mich, als Nicht-Verantwortlichen für Datenschutz zu irgendeinem Thema aus meinem Blog kontaktieren möchte, möge bitte diese Email-Adresse nutzen: enkidu.gilgamesh@yandex.com


2. Personenbezogene Daten


Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu können insbesondere auch (aber nicht nur) gehören: Name, Geburtsdatum, Emailadresse, Telefonnummer und Geschlecht. 

Nichts davon wird ermittelt und an nichts bin ich interessiert! Was Google macht entzieht sich meiner Kenntnis.


3. Allgemeines zur Nutzung der Services und Dienstleistungen

Die Nutzung meiner Blogseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Der Blog ist weltweit für jeden zugänglich. Leider schalten in manchen Ländern, u.a. Deutschland irgendwelche Neo-Stasi-Schweine eine schwachsinnige Lesewarnung vor, wenn jemand meine Seiten besucht.

Ich verfluche die Neo-Stasi-Gestapo-Zensoren. Mögen Sie alle den kürzesten Weg zur Hölle finden. Möge ihnen ihr Verbrechen der Zensur alle möglichen Qualen bereiten. Mögen Sie nicht schlafen und nicht essen! Kurz gesagt, ich verabscheue alle Zensoren und jede Einschränkung der freien Meinungsäußerung.

Ich kann also keine personenbezogenen Daten erheben. Wer sich beschweren will, soll sich an Google wenden und falls Google oder andere (a)sozialen Netzwerke gar keine Daten sammeln sollen, also auch keine anonymen Metadaten, dann mögen die Benutzer bitte entsprechende Proxies und Browser verwenden, die eine Verfolgung grundsätzlich ausschließen.

Da ich ich nichts sammle, kann ich auch nichts an Dritte weitergeben. Ich publiziere frei, damit andere frei an meinen Gedanken und Kenntnissen teilhaben können.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wer unter totaler Paranoia leidet, möge bitte nicht surfen und wenn dann Schutzmaßnahmen ergreifen, um nicht verfolgt werden zu können.

Eventuelle Sicherheitslücken, die sich bei anderen Teilnehmern im WWW, z.B. auf verlinkten Seiten befinden, obliegen der Verantwortung der jeweiligen Betreiber.

 
4. Links auf Webseiten Dritter

Die auf meinen Webseiten veröffentlichten Links werden von mir mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt, wobei der gesuchte Inhalt maßgeblich ist. Ich habe jedoch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten. 

Ich bin nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und mache mir den Inhalt dieser Seiten ausdrücklich nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Webseite, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. Für fremde Hinweise bin ich nur dann verantwortlich, wenn ich von Ihnen, d.h. auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis habe und es mir technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Grundsätzlich kann ich und werde ich mich nicht um die Webseiten anderer kümmern. Ich bin nur ein Konsument, wenn ich fremde Inhalte verlinke und zitiere.

Ich respektiere die freie Meinungsäußerung anderer. Deshalb bin ich gegen Zensur von anderen Seiten. Ich respektiere die freie Meinungäußerung anderer, auch wenn deren Standpunkte meinen Ansichten entgegenstehen.

Was ich nicht respektiere sind kriminelle Handlungen, wie Pedophilie, Päderastie, Menschenhandel, Droghenhandel, Waffenhandel, Banksterismus, Spekulation auf Nahrungsmittel und Kriegshetze.

Ich weise darauf hin, dass der Plattformbetereiber und andere Internet-Sites und –Dienste die durch meine Seiten zugänglich sind, eigene Datenschutz-Richtlinien haben, die von mir unabhängig sind. 

Ich kooperiere mit niemandem, der Daten im Zusammenhang mit Preisausschreiben, Promotions und ähnlichem sammelt,

Ich  übernehme keine Verantwortung oder Haftung für diese mit mir nicht im Zusammenhang stehenden Richtlinien und Verfahren.


5. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Personenbezogene Daten werden durch Google nur dann verarbeitet und weitergegeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist oder wenn Sie eingewilligt haben. Wenden Sie sich deshalb an den Plattformbetreiber Google oder verzichten Sie ganz auf den Besuch von Internet-Seiten.

a) Beim Besuch der Webseite

Beim Aufrufen von Blogger-Webseiten werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Google-Server gesendet. Diese Informationen werden gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der abgerufenen Datei,
Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch Google, wozu auch immer verarbeitet! Die Verantwortung für Fehlverhalten obliegt Google. Allerdings ist anzunehmen, dass Google alle erforderlichen Regeln erfüllt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Plattformbertreibers folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzt Google beim Besuch der Blooger-Websiten Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 7 und 8 dieser Datenschutzerklärung.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.


b) Bei Anmeldung beim Newsletter

Ich habe keinen Newsletter und will mich auch nicht damit befassen.


c) Bei Nutzung einer Kontaktformulars

Ich habe kein Kontaktformular!


d) Bei Nutzung der Kommentarfunktion

Kommentar sind auf meinem Blog nur beschränkt möglich, weil ich mich auch darum nicht kümmern möchte.

Hinterlassen Sie auf dieser Webseite einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund der berechtigten Interessen des Plattformbetreibers im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit des Webseitenbetreibers: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, könnte auch ich dafür belangt werden, weshalb ich ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors habe.

Darüber hinaus geben Sie mit Ihrer Registrierung zur Nutzung der Kommentarfunktion, ihre Zustimmung zur Speicherung Ihrer Daten. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit, schriftlich per E-Mail an enkidu.gilgamesh@yandex.com widerrufen, wonach ich ihren Kommentar entfernen werde. Falls Sie weitergehende Forderungen an den Plattformbetreiber haben, so wenden Sie sich bitte direkt an Google.

In der Regel werden unsinnige und themenfremde Kommentare nach kurzer Zeit gelöscht. Sollte jemandem eine widerrechtliche Äußerung in einem Kommentar auffallen, so wäre ich für einen Hinweis dankbar, falls ich es noch nicht selbst bemerkt und gelöscht habe.


e) Bei Nutzung von Bezahldiensten

Für den Besuch dieses Blogs müssen Sich nichts bezahlen, also gibt es keine Bezahldienste!


f) Verwendung von Google reCaptcha

Google reCaptcha wird nicht verwendet. Wer sich darüber dennoch informieren will, soll bitte die Datenschutzrichtlinien von Google besuchen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.


6. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt, wobei die Verantwortung darüber beim Plattformbetereiber Google liegt.

Google gibt Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie ausdrückliche Einwilligung dazu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben,
die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. 

Für weiteres wenden Sie sich bitte an Google, bzw. lesen die Datenschutzrichtlinien von Google.


7. Cookies

Google setzt auf Blogger Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie eine Blogger-Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Google dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhält. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung von Blogger für Sie angenehmer zu gestalten. So werden sicherlich auch sogenannte Session-Cookies eingesetzt, um zu erkennen,dass Sie einzelne Seiten bereits besucht haben. Für details wenden Sie sich bitte an Google. Ich habe keine Kontrolle darüber.

Zum anderen werden Cookies eingesetzt, um die Nutzung der Blogger-Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung auszuwerten (siehe Analysetools Ziff. 8). Diese Cookies ermöglichen bei einem erneuten Besuch der Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits dort waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung der berechtigten Interessen des Plattformbetreibers sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der Webseiten nutzen können.

Für meine Seiten sollte dies egal sein, da ich nur Wissen vermittle.

Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies sowie dazu, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie unter: meine-cookies.org oder youronlinechoices.com.


8. Analyse- und Tracking-Tools

Ich setze keine Analyse- und Tracking-Maßnahmen ein!
Falls Google ohne mein Wissen welche einsetzt, dann erfolgt dies auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt.

Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.
Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind den nachfolgenden Ausführungen zu den entsprechenden Analyse- und Tracking-Tools zu entnehmen.


a) Grobe Blogger-Statistiken

Auf diese Statistiken habe ich gar keinen Einfluss. Sie sind ohnehin nicht sehr spezifisch und aussagefähig. Für mich deuten sie nur auf eine Tendenz hin. Nach meinem Wissen sind sie tatal ungenau, z.B. nicht zu vergleichen mit Google-Analytics.

Ich nutze aber kein Google Analytics. Wer sich darüber informieren möchte, es ist ein Webanalysedienst der Google LLC. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; (im Folgenden „Google“).  Die Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert (Google unterliegt eigenen Angaben gemäß dem Privacy Shield https://www.privacyshield.gov/servlet/servlet.FileDownload?file=015t0000000QJdq)

Wie gesagt, ich nutze diesen Dienst nicht, aber falls jemand sie nutzt, dann werden die Informationen verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten, zu erbringen.

Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder, soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Genaueres sollten sie bitte bei Google erfragen. Ich habe keine tiefe Einsicht in die Handhabe. Schließlich bin ich nur ein Nutzer und keine Betreiber.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; es sei jedoch darauf hingewiesen, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken: Google Analytics Tracking beenden.

Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, dass die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für diese Webseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics, finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).


b) Messverfahren der Daten

Es findet keine spezifische Messung der Daten statt.


c) Seitenempfehlung

Eine spezifische Seitenempfehlung findet nicht statt.


d) BusinessAd

Da der Blog nicht gewerblich ist, findet keine spezifische Werbung statt.
Was Blogger (Google) vornimmt, obliegt der Verantwortung von Google!

Sie können dem Einsatz von Cookies der im Auftrag von BusinessAd handelnden Drittunternehmen über die nachstehenden Links widersprechen:

Google Doubleclick http://www.google.com/policies/technologies/ads/

Sie haben dort auch die Möglichkeit, der nutzungsbasierten Online-Werbung durch einzelne oder durch alle Unternehmen zu widersprechen (Art. 21 DSGVO): http://www.businessad.de/datenschutz

Wenden Sie sich zu all dem bitte an den Plattformbetreiber Google!


9. Übrige Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

a) Eingebettete Youtube, Vimeo und andere Videos

Mein Blog verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Die YouTube-Videos können mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden sein (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Click von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube habe ich keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen.

Zudem verweise ich für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf die allgemeine Darstellung in unter Ziffer 7. in dieser Datenschutzerklärung.

Entsprechendes gilt auch für andere Video-Dienst, z.B. Vimeo.


b) Twitter

In diesem Blog sind Komponenten von Twitter integriert. Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, also Kurznachrichten, die auf 140 Zeichen begrenzt sind, veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichten sind für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar.

Die Tweets werden aber auch den sogenannten Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt. Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner ermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache eines breiten Publikums.
Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieses Blogs,  auf welcher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponente von Twitter herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Twitter Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite des Blogs durch die betroffene Person besucht wird. Zweck der Integration der Twitter-Komponente ist es, dem Nutzer eine Weiterverbreitung der Inhalte diese Webseite zu ermöglichen, diese Webseite in der digitalen Welt bekannt zu machen und die Besucherzahlen zu erhöhen.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf einer Webseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf den Blogseiten, welche konkrete Unterseite des Blogs die betroffene Person besucht.

Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter dem jeweiligen Twitter-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf den Blogseiten integrierten Twitter-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Twitter-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet.

Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person meinen Blog besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs meiner Blogseiten gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf der Blogger-Webseite aus ihrem Twitter-Account ausloggt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.


c) Facebook

Im Blog sind möglicherweise Komponenten des Unternehmens Facebook (auch Fakebook genannt) integriert. Facebook ist ein (a)soziales Netzwerk. Ich halte mich von Fakebook fern, aber eine wertvolle Information eines Fakebooknutzers könnte integriert sein. Ich verfluche Fakebook und wünsche diesem Monster einen schnellen Untergang.

Ein (a)soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener pseudo-sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein (a)soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des (a)sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Webseite, die durch Blogger betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite des Blogs durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf einer Blogseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes einer Webseite, welche konkrete Unterseite des Blogs die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf meinem Blog eventuell integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person Blogger-Seiten besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs meines Blogs gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf meiner Blogseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.


10. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:
gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von Google verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei Google erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei Google gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;•gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei Google gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und Google die Daten nicht mehr benötig, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie Google bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber Google zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass Google die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Unternehmenssitzes von Google wenden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie sich in jedem Fall persönlich legitimieren müssen.


11. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, so wenden Sie sich bitte an Google.

12. Datensicherheit

Google mag innerhalb des Webseitenbesuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe verwenden, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, könnte stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurückgegriffen werden. Ob eine einzelne Seite des Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.  Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wie Google genau damit umgeht, entzieht sich meiner Kenntnis.


13. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung des Blogs oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung befindet sich dann hier.


14. Nutzung der Daten im Impressum

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien, wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

No comments:

Post a Comment

Eugenics -> ClimateControl

Carbon Tax, Life Tax, Carbon Eugenics, Technocratic Terror

Orwell's Nightmare: Temperature Adjustments and Climate Change

Weather Warfare

KenFM hat meinen Account gelöscht!

Klimakontrol-Lobby hat mit Daniele Ganser und Co. KenFM geentert!

Klimakontrolle ist die Ursache des Klimawandels, nicht dessen Lösung!

Bitte achtet! An dem, was sie verschweigt, sollte die Falsche-Alternative erkannt werden!

GEOENGINEERING is changing weather and climate to thieve TROPOSPHERIC WATER by SRM and HAARP for FRACKING and FARMING in DESERTs!

Geoengineering is never the solution against but the reason of killing and devastating changes!

This blog is absolutely not "peer reviewed" and not written by a "renown" scientiputa!

You can verify all content by Yourself!

Evidence and knowledge is not hidden from eyes, but only hidden from minds! Just open Your mind!

BE SITTING WHEN YOU WAKE UP!

BEING DUMBIFIED IS NOT AN APOLOGY FOR BEING DUMBIFIED!

It is NUCLEAR FRACTURING, not hydraulic!
----------------------- ----------------------- ----------------------- ----------------------- -----------------------
SHARING IS CARING !!

All content of this BLOG is free to share for PRIVATE non commercial use!

All "Recomended Sites" of this blog may also share this content freely.

It may be used for commenting anywhere, as link as screenshot, as quotation to teach people about Tropospheric Solar Radiation & Water Management!

Usage by Main Stream Media, privately owned or in public property, is not allowed without explicit approval!

Usage by Geoengineering (Climate Change, Global Warming) propagandists, Banksters, Politutes, Presstitutes, Scientiputas and any other kind of Gangsters is absolutely not allowed!

-----------------------------------------------------
Offline version of Blog from 08.08.2018
You can always take Your own offline version with following command on Linux/Unix systems. Wget is also available vor Windows and other operating systems.
wget -r -np -k http://geoarchitektur.blogspot.com/

-----------------------------------------------------
MIRRORS

Please create static mirrors of this blog by using the offline package offered under Downloads area.

The Mirrors will be listed here! You may also ask for blogger backups to create static blogger copies!

And You may reblog all articles on other blogs.