Infographics

Geoengineering, Solar Radiation Management, Aerosol Clouds, Chemtrails
TRANSLATIONS / TRADUCCIÓN / الترجمة /
Please support this blog with translation of articles into Your preferred language and send it to
enkidu.gilgamesh@yandex.com! The result will be integrated under the according language flag!

Thursday, October 16, 2014

FEINST-STAUB-MESSGERÄTE

 Jeder kann mit einem Partikelmessgerät die Fallout der Chemtrail-Sprüherei selbst messen.



Werner Altnickel informiert über Nano-Partikel, die er mit einem Gerät für Arbeitsschutz gemessen hat!

Wo sind die Chemiker, die die Zusammensetzung des Feinstaubs analysieren können und wollen?

Wo sind die "Wissenschaftler", die anhand der Spektralfarben, diesen Feinstaub am Himmel, schon beim Versprühen feststellen können?

Wo sind die, die mit Recht die Bezeichnung Wissenschaftler verdienen?


16.10.2014 17:08, Chemtrail-Decke mit zwei sich kreuzenden frischen Chemtrailbahnen.
16.10.2014 17:08, die Chemtrail-Decke in Bearbeitung.
16.10.2014 17:11, die frischen Bahnen über, bzw. in der Decke sind erkennbar.
16.10.2014 18:08,links eine alte Chemtrail-Bahn, die ausgebreitet und gesättigt ist, aber sich klar nach Rechts abgrenzt. Rechts eine frische Bahn und die noch unvollständige Chemtrail-Decke.
Das Gewebemuster mit parallel angelegten Chemtrail-Bahnen.
16.10.2014 18:08,auch hier das Gewebemuster, dazu HARRP-Spuren, Lichtbrechung durch die Chemikalien und die weit entwickelte Chemtrail-Decke.
16.10.2014 18:08, geordnete Cirruswolken entlang der Chemtrail-Bahnen, die mit HAARP-Strahlnen getrimmt werden.
16.10.2014 18:08, die Chemtrail-Decke verdeckt die Sonne. In der Mitte die deutlichen HAARP-Spuren!
16.10.2014 18:08, nähere Ansicht der Chemtrail-Decke, mit Sonne im Hintergrund und dem Farbspiel. Die HAARP-Spuren oben sind unverkennbar.
16.10.2014 18:08, unten die Abgrenzung der Chemtrail-Bahn und die Verstreuung nach rechts oben.
16.10.2014 18:08, solch eine Masse an Cirruswolken könnte nur durch einen Massenausbruch von Vulkanen entstehen. In userem Falle sind es Sprühsysteme an den Flügeln der Chemtrail-Sprüher. Zudem würde die Natur den Staub nicht geordnet ausbringen und schon gar nicht in industrieller Feinstaubkörnung.




No comments:

Post a Comment

GEOENGINEERING is changing weather and climate to thieve TROPOSPHERIC WATER by SRM and HAARP for FRACKING and FARMING in DESERTs!

Geoengineering is never the solution against but the reason of killing and devastating changes!

This blog is absolutely not "peer reviewed" and not written by a "renown" scientiputa!

BE SITTING WHEN YOU WAKE UP !

----------------------- ----------------------- ----------------------- ----------------------- -----------------------
SHARING IS CARING !!

All content of this BLOG is free to share for PRIVATE non commercial use!

All "Recomended Sites" of this blog may also share this content freely.

It may be used for commenting anywhere, as link as screenshot, as quotation to teach people about Tropospheric Solar Radiation & Water Management!

Usage by Main Stream Media, privately owned or in public property, is not allowed without explicit approval!

Usage by Geoengineering (Climate Change, Global Warming) propagandists, Banksters, Politutes, Presstitutes, Scientiputas and any other kind of Gangsters is absolutely not allowed!

-----------------------------------------------------
Offline version of Blog from 31.07.2017
You can always take Your own offline version with following command on Linux/Unix systems. Wget is also available vor Windows and other operating systems.
wget -r -np -k http://geoarchitektur.blogspot.com/

-----------------------------------------------------
MIRRORS

Please create static mirrors of this blog by using the offline package offered under Downloads area.

The Mirrors will be listed here! You may also ask for blogger backups to create static blogger copies!

And You may reblog all articles on other blogs.