Select the flag of Your language! Wähle die Flagge Deiner Sprache!

Der Methan-Schwindel! Treibhausgase gibt es nicht! Permafrost setzt keine großen Mengen an Gasen frei!

INHALT
  1. Terrorgas 2.0
  2. Methan-Hydrat
  3. Perlen der Dummheit für die Schäflein!


1. Terrorgas 2.0

Um es hier klar zu stellen, der Treibhauseffekt existiert nirgendswo auf der Erde oder im Universum! Alles, was über die Erwärmung durch einen Treibhauseffekt verbreitet wird, ist zwar pseudo-wissenschaftlich umrahmt, besteht jedoch aus Marketinglügen zur Förderung des Climate Geoengineering oder genauer gesagt der kriminellen Handlungen der Klimakontroll-Industrie, des Militärs und der Ölindustrie!

Aufgrund dessen gibt auch keine Treibhausgase. Keines der als solche bezeichneten Gase kann physikalisch einen wärmenden Einfluss ausüben. Im Gegenteil wirken alle diese Gase (H2O, CO2, CH4) abkühlend auf die Atmosphäre.

So ist es immer, wo gelogen wird, ist die Wahrheit genau das Gegenteil der Lüge!

Wenn Sie mehr über den Hintergrund der Lüge über den Treibhauseffekt erfahren möchten, lesen Sie bitte zuerst den folgenden Artikel.

Der Treibhauseffekt hat nie existiert und wird nie existieren. Er ist eine Lüge!

Propagandisten der globalen Erwärmung versuchen verzweifelt, Methan (CH4) als zweites "Bösewicht-Gas" anzubauen! Kennen Sie den Unterschied zwischen CO2 und CH4? Beide sind als Ursache und Wirkung völlig unterschiedlich!

CH4 besteht aus 1 Kohlenstoff- und 4 Wasserstoffatomen. Es ist eines der besten verfügbaren Energiequellen. CH4 ist bei Kontakt mit O2 und Sonnenlicht sehr reaktiv und oxidiert innerhalb von Stunden nach Emission in der Luft. Wenn CH4 verbrannt (mit O2 oxidiert) wird, entstehen CO2 und H2O!

CH4 ist also die Energiequelle und CO2 und H2O sind die gasförmige Asche von verbranntem CH4!



Wenn mit brennendem Holz verglichen wird, wäre CH4 das Holz und die verbleibende Asche und der Ruß wären CO2 und H2O. Um genau zu sein, sind die Hauptergebnisse von verbranntem Holz ebenso CO2 und H2O, die als Rauch verfliegen.

Wie kann CH4 den gleichen Effekt haben wie CO2 und H2O?

Wie kann das Holz seiner Asche gleichen?

Wenn wir die Erwärmung durch CO2 als Lüge bezeichnen, muss die Erwärmung durch CH4 eine Superlüge sein! Warum? Man schaue sich den Gesamtanteil von Methan in der Atmosphäre an!

Gesamtliste der Komponenten der Atmosphäre:
-------------------------------------
Stickstoff  78,000000%
Sauerstoff     21,000000%
Argon       0,934000%
Helium     0,000520%
Neon        0,001820%
Krypton   0,000110%
Xenon      0,000009%
Radon      0,000000% (unbedeutend)
Methan  0,0000180%
CO2        0,037000%
Verbleibende       0,026361% (Andere Spurengase wie S0x, N0x etc.)
-----------------------------------------------------------------------
Gesamtmenge  100.000000%

CH4 überlebt nicht lange in der Atmosphäre und wird in H2O und CO2 umgesetzt.

H2O ist der am häufigsten vorkommende Wärmeabsorber und Kühlmittel der Erdoberfläche und reagiert fast aufs gesamte Spektrum! CO2 ist ein schlechter Absorber und als Kühlmittel vergleichsweise unbedeutend!

Prinzipiell ist ein guter Wärmeabsorber nicht dazu da, um die Erde aufzuheizen, sondern um die aufgenommene Energie zu transportieren und abzuleiten, also um abzukühlen. Damit ist jede Behauptung über "wärmende Treibhausgase" absurd und erlogen!

SPEZIFISCHE WÄRME unter Konstantem Druck
---------------------------------------------------
Methan             2,22
Waterdampf     1,93
Stickstoff         1,04
Sauerstoff        0,919
Kohlenstoffdioxid  0,844

CH4 absorbiert das Sonnenlichtspektrum weniger als jedes andere Gas in der Luft. Seine Absorptionsfähigkeit ist auf einen kleinen Teil der Infrarotwellen beschränkt, die von der Erde, aufgrund seiner geringen Masse, nicht emittiert werden.


Geoengineering-Propagandisten haben keine andere Wahl, als zu lügen, weil sie nur durch Lügen profitieren. Sie sind jedoch dreist genug, um von uns zu verlangen, dass wir uns ihrem Verbrechen anpassen, uns verblöden lassen, dafür bezahlen und den Kollateralschaden von Sonnenlicht-Raub (SRM) und Wasser-Raub ertragen müssen!


2. Methan-Hydrat, Permafrost

Bevor ich mehr über Permafrost erkläre, möchte ich klarstellen, dass Permafrost beim Schmelzen keine großen Mengen an Methan freisetzt. Permafrost besteht hauptsächlich aus Erde, Sand, Steinen und Wasser. Die Menge an CH4 ist niedriger als 100 µmol in 1 Mol Permafrost. Das bedeutet 100 von 6 Millionen Molekülen, was etwa nur 0,00001667% entspricht. Wir sprechen also über Variationen von Nichts!

Vom Englischen: Micromol zu Mol-Berechung und Definition
https://www.waveformlighting.com/horticulture/micromoles-to-moles-conversion-and-definition

"Ein Mikromol ist eine Einheit zur Messung 10-6 (Einmillionstel) eines Mols. Das Symbol für Mikromol wird generell als umol oder μmol geschrieben.
Ein Mol wird etwa als 6,022140857 x 10**23, deshalb kann das Mikromol auch folgendermaßen definiert werden:  1 μmol = 6.022140857 x 10**17
"

Mol

"Das Mol (Einheitenzeichen: mol) ist die SI-Einheit der Stoffmenge. Sie dient unter anderem der Mengenangabe bei chemischen Reaktionen.

Ein Mol eines Stoffes enthält definitionsgemäß genau 6.02214076e23 Teilchen[1] (Avogadro-Konstante). Das sind etwa 602 Trilliarden Teilchen. Dabei kann es sich um Atome, Moleküle, Elektronen oder andere Teilchen handeln.
"

Infolge der globalen Klimakontrolle können sich auch Permafrostgebiete schneller ändern, da durch künstliche Hitzewellen und Stürme und starke Niederschläge zur Hebung des Wassers und Verschiebung in Zielgebiete, der gesamte Temperatur- und Wasserhaushalt großräumig verändert wird.

Papiere wie das folgende sollten gelesen werden, indem die Begriffe wie "Klimawandel", "globale Erwärmung" und "Treibhauseffekt" durch KLIMAKONTROLLE ersetzt wird, um dem Inhalt einen Sinn zu geben. Es gibt jedoch immer einige wahre Aussagen, da sie die Seiten nicht nur mit Lügen füllen können. Ich habe das Zitat aus dem Kapitel "Schlussfolgerungen" genommen.

Vom Englischen: Auswirkungen von Temperatur und Bodeneigenschaften auf die Methanproduktion und -oxidation in der arktischen Tundra
Biogeosciences, 15, 6621–6635, 2018 https://doi.org/10.5194/bg-15-6621-2018 © Author(s) 2018. Diese Arbeit wird unter Creative Commons Attribution 4.0 License verbreitet.
Jianqiu Zheng, Taniya RoyChowdhury, Ziming Yang, Baohua Gu, Stan D. Wullschleger, and David E. Graham
https://www.biogeosciences.net/15/6621/2018/bg-15-6621-2018.pdf

"Das gemessene CH4-Oxidationspotential ist um eine Größenordnung höher als die Methanogeneserate. Bei einer höheren CH4-Verweilzeit in der Bodensäule aufgrund der begrenzten Gasdiffusion im Feld könnte die CH4-Oxidation leicht CH4 verbrauchen, das in tiefem Permafrostboden bei Erwärmungstemperatur erzeugt wird."

In und auf den Ozeanen oder an Land bindet CH4 unter sehr kalten Bedingungen an H2O, wodurch Methanhydrat entsteht. Dies ist der Hauptgrund dafür, dass Sibirien eine Brutstätte für Erdgas ist. Aufgrund anderer Schätze und wegen dieser ewigen Erdgasfabrikation hegten die historischen Mächte Europas und das aktuelle Weltimperium immer das Ziel, Russland zu teilen, zu zerstören und die Schätze Sibiriens zu erobern.

US-imperialer Kriegszug gegen Russland ist unvermeidbar! Europa dient als Aufmarsch- und Frontgebiet und Quelle von Kanonenfutter!

Russlan weiß das seit Jahrhunderten und ist stets froh, seine Ressourcen an seine Feinde verkaufen zu können und sie für seine Sicherheit bezahlen zu lassen.

Methanhydrat
https://de.wikipedia.org/wiki/Methanhydrat

"Methanhydrat (auch Methanklathrat – von lateinisch clatratus = Käfig –, Methaneis oder brennbares Eis genannt) besteht aus Methan, das in erstarrtes Wasser eingelagert ist, wobei die Wassermoleküle das Methan vollständig umschließen. Methanhydrat wird daher als Einlagerungsverbindung (Clathrat) bezeichnet. Russische Wissenschaftler stellten die Hypothese auf, dass Methanhydrat in vielen Gebieten der Erde natürlich vorkommt. Erstmals wurde reines Methanhydrat 1971 im Schwarzen Meer entdeckt. Die erste Bohrung zur Untersuchung von Gashydraten fand 1997 auf dem Blake Plateau im Nordatlantik statt."

"Methanhydrat ist thermodynamisch nur unter bestimmten Druck- und Temperaturbedingungen stabil und bildet sich daher in großer Menge an den Kontinentalabhängen, an denen der Druck hoch und die Temperatur niedrig genug ist. Weitere Vorkommen finden sich in den Permafrostböden der Polargebiete. Die minimale Bildungstiefe liegt bei etwa 300 m in der Arktis und etwa 600 m in den Tropen. Salz im Meerwasser führt zu einer Verkleinerung des Stabilitätsfeldes, da mit steigendem Salzgehalt niedrigere Temperaturen und größere Drücke notwendig werden. Langkettige Kohlenwasserstoffe in den Hydraten haben eine entgegengesetzte Wirkung."

Permafrostboden
https://de.wikipedia.org/wiki/Permafrostboden

"Ein Permafrostboden – auch Dauerfrostboden – ist das ganze Jahr hindurch gefroren. Permafrost ist somit „Boden, Sediment oder Gestein, welches in unterschiedlicher Mächtigkeit und Tiefe unter der Erdoberfläche mindestens zwei Jahre ununterbrochen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt aufweist“.[1] Permafrostforschung ist Gegenstand der Periglazialforschung."

"Geographisch gesehen handelt es sich um große Teile Nordkanadas, Alaskas, Grönlands und Ostsibiriens. Etwa 20 bis 25 % der Landflächen der Erde liegen innerhalb der Permafrost-Zone. Grönland liegt zu 99 %, Alaska zu 80 %, Russland zu 50 %, Kanada zu 40 bis 50 % und China bis zu 20 % in der Permafrost-Zone.[5] Nach Süden reichen einige Permafrostgebiete bis in die Mongolei."

Der Methangehalt in der Atmosphäre bleibt stets ausgeglichen, denn wenn die Geoengineering-Industrie mit dem Bau von Ozonlöchern Hitzewellen über den Eisbergen, Eiskappen und Gletschern erzeugt, wird mehr Wasser verdampft und auch etwas Methan freigesetzt, aber die intensivierte UVB-Strahlung beschleunigt die Oxidation von Methan zu CO2 und H2O.

Im folgenden wird die Lebensdauer bewusst übertrieben, aber ist dennoch informativ. Wer kann schon nachweisen, welches Methan-Molekül eine längere Lebensdauer hatte und welchen Wirkung auf den Gesamtanteil von Methan hatte? In den Ozonlöchern wird die Ozonschicht stark unterkühlt und deshalb die natürliche Oxidation verringert, weshalb das dortige Methan länger verbleiben kann. Dafür wird aber durch die verstärkte UVB-Strahlung das Methan der Troposphäre schneller oxidiert. Man achte auf den Zeitraum (1978 - 2003). Die Versprühung von Chlor und Flur in die Ozonschicht begann in den 1960ern und wurde in den 1970ern intensiviert! Alle diese Messungen beweisen die Anwendung der Klimakontrolle!

Vom Englischen: Atmosphärisches Methan
https://en.wikipedia.org/wiki/Atmospheric_methane

"Troposphäre

Die effektivste Senke von atmosphärischem Methan ist das Hydroxylradikal in der Troposphäre, dem untersten Teil der Erdatmosphäre. Wenn Methan in die Luft steigt, reagiert es mit dem Hydroxylradikal unter Bildung von Wasserdampf und Kohlendioxid. Die Lebensdauer von Methan in der Atmosphäre wurde ab 2001 auf 9,6 Jahre geschätzt; Zunehmende Methanemissionen im Laufe der Zeit verringern jedoch die Konzentration des Hydroxylradikals in der Atmosphäre. Wenn weniger OH˚ reagiert, kann sich auch die Lebensdauer von Methan erhöhen, was zu höheren Konzentrationen von atmosphärischem Methan führt.
"

"Stratosphäre

Wenn es in der Troposphäre nicht zerstört wird, hält Methan ungefähr 120 Jahre, bevor es schließlich in der nächsten atmosphärischen Schicht der Erde zerstört wird: der Stratosphäre. Die Zerstörung in der Stratosphäre erfolgt genauso wie in der Troposphäre: Methan wird oxidiert, um Kohlendioxid und Wasserdampf zu erzeugen. Basierend auf Messungen im Ballon seit 1978 hat der Anteil an stratosphärischem Methan zwischen 1978 und 2003 um 13,4% ± 3,6% zugenommen.
"


3. Perlen der Dummheit für die Schäflein!

Wenn es nicht die Realität unserer Zeit wäre, würde ich gerne über solche Idiotie lachen.

Ich habe einige Fragen an diese Kriminellen!

Vom Englischen: Forscher geben den Kühen und dem Reis die Schuld an den wachsenden Methanemissionen.
  • Na und? Sollen wir deshalb alle Kühe töten, die Reisproduktion stoppen und die Menschen verhungern lassen?
  • Wäre das Methan der wilden Weidetiere vorzuziehen?
  • Hätte dieses Methan andere chemische und physikalische Eigenschaften?
Vom Englischen: Methan-Anstieg bedarf "dringender Aufmerksamkeit"
  • Wie kann der Methananteil "steigen", wenn es unter Sonnenlicht zu Wasser und Kohlendioxid umgesetzt wird?
  • Zeigt Methan nicht auch Lebensaktivität an? 
  • Sollten wir das Leben stoppen, nur um den Methan-"Schwall" zu beseitigen?
  • Sollten wir auch das Leben in den Ozeanen vernichten, weil das meiste Methan dort aufsteigt?
Vom Englischen: Methanemissionen rasen in Richtung eines Albtraums.
http://grist.org/briefly/methane-emissions-are-racing-toward-nightmare-status/

Ist der wahre Albtraum nicht der Massentod, der durch Troposphärischen Wasserraub mit Sonnenlicht-Abschirmung verursacht wird?

Vom Englischen: Methaneemissionen sind am steigen. Das ist ein Riesenproblem.
http://topnews.one/index.php?newsid=20068

Ist das größte Problem unserer Zeit nicht das schlechte Bildungsniveau der Massen und insbesondere der als gebildet Geltenden, die solche Lügen für Wissenschaft halten?

Vom Englischen: Neue Studie zeigt auf, dass die Nahrungsmittelproduktion die Spitze der Methanemisssionen verursacht
http://www.jokpeme.com/2016/12/new-study-shows-food-production-causes.html

Ich hasse das Wort "Studie", weil es so oft von den Geoengineering-Gangstern missbraucht wird. Warum nennen sie ihren Wisch nicht "Scheiß-Papiere fürs Schafsvolk"?
  • Sollen wir etwa die Nahrungsmittelproduktion beenden?
  • Was sollen wir anstatt der Nahrung essen?
Vom Englischen: Methanemissionen steigen unaufhaltsam, findet ein Bericht, und Schuld trägt die Landwirtschaft
http://www.commondreams.org/news/2016/12/12/methane-emissions-are-soaring-report-finds-and-agriculture-blame
  • Können Nahrungsmitteln ohne die Landwirtschaft erzeugt werden?
  • Welche Bedeutung hat die Variation von Nahe-Nichts für irgendwas?
Vom Englischen: Extreme Kälte in den USA, schmelzendes arktisches Methan, am 01.08.2015
  • Bindet die "extreme Kälte" nicht Methan und Wasser und kompensiert sie nicht die Freisetzung von Wasser und Methan durch "extreme Wärme"?
  • Wird Methan nicht zu Wasser und Kohlendioxid, wenn es wirklich heiß ist?

No comments:

Post a Comment

BE AWARE! / SEI WACHSAM!

Access to this blog is censored!
I can't do anything to prevent censoring! You win if You reach the sites and start reading!
Der Zugang zu diesem Blog wird zensiert!
Ich kann die Zensur leider nicht verhindern. Du gewinnst, wenn Du die Seiten erreichst und mit dem Lesen beginnst!
Attention! The visitor of the blog could fall away from his supposed knowledge and beliefs! Read and watch at your own responsibility! Achtung! Der Besucher des Blogs könnte von seinen vermeintlichen Kenntnissen und Überzeugungen abfallen! Lesen und Anschauen auf eigene Verantwortung!
Replace CLIMATE CHANGE by CLIMATE CONTROL to decode all manipulation about that easily! Ersetze KLIMAWANDEL durch KLIMAKONTROLLE, um alle Manipulationen darüber leicht zu entschlüsseln!

QUESTION YOUR KNOWLEDGE, CLOSE YOUR GAPS !!

I am suspended on twitter and blocked on fakebook! So don't miss me there.
Also admins of some Diaspora pods are limiting my activity against ClimateControl. Most are not employed to act as censors, they are MindControlled by NLP.

You feel Your chains when You move!
ClimateControl Mafia is desperate!

Evidence of Water Delivery by ClimateControl!

Water Delivery by ClimateControl Irkaya Farm- Qatar

PROPAGANDA FRAME

Klimakontrol-Lobby hat mit Daniele Ganser und Co. KenFM geentert!
Klimakontrolle ist die Ursache des Klimawandels, nicht dessen Lösung!
Bitte achtet! An dem, was sie verschweigt, sollte die Falsche-Alternative erkannt werden!

MAN MADE CLIMATE BY GEOENGINEERING

GEOENGINEERING is changing weather and climate to grab TROPOSPHERIC WATER by SRM and HAARP for FRACKING and FARMING in DESERTs!

Geoengineering is never the solution against but the reason of killing and devastating changes!

This blog is absolutely not "peer reviewed" and not written by a "renown" scientiputa!
You can verify all content by Yourself!
Evidence and knowledge is not hidden from eyes, but only from minds! Just open Your mind!

BE SITTING WHEN YOU WAKE UP!
BEING DUMBIFIED IS NOT AN APOLOGY FOR BEING DUMBIFIED!
It is NUCLEAR FRACTURING, not hydraulic!
----------------------- ----------------------- ----------------------- ----------------------- -----------------------

SHARING IS CARING !!

All content of this BLOG is free to share for PRIVATE non commercial use!

All "Recomended Sites" of this blog may also share this content freely.

It may be used for commenting anywhere, as link as screenshot, as quotation to teach people about Tropospheric Solar Radiation & Water Management!

Usage by Main Stream Media, privately owned or in public property, is not allowed without explicit approval!

Usage by Geoengineering (Climate Change, Global Warming) propagandists, Banksters, Politutes, Presstitutes, Scientiputas and any other kind of Gangsters is absolutely not allowed!


Lizenz von Enkidu Gilgamesh - Sharing is Caring!

MIRRORS

Please create static mirrors of this blog by using the offline package offered in the Downloads area.

The Mirrors will be listed here! You may also ask for blogger backups to create static blogger copies!

And You may reblog all articles on other blogs.