Was sind MAMMATUS Wolken?

Mammati sind künstlich erzeugte Aerosol Wolken.
Sie sind eines der Ansichten der Geophysischen Kriegsführung durch Methoden der Klimakontrolle!
Öffne Deinen Geist, durch das Schließen all Deiner Wissenslücken!
Du wirst angegriffenvergiftet und des SonnenlichtsWassersSauerstoffs & der Nahrung beraubt!

INHALT

  1. Einstieg
  2. Verdächtige Burka
  3. Wasser für Fracking und Farming
  4. Wasserkriege und Massenflucht
  5. Schaue mit offenem Geist
  6. Verräterische Pseudo-Wissenschaft



1. Einstieg

Seit dem Beginn der Kontrolle des globalen Wasserkreislaufs wurde eine bestimmte Art von Wolke nicht mehr "sehr selten". Um ihn "attraktiv, feminin und mütterlich" klingen zu lassen, gaben sie ihm den Namen "Mammatus".

Geehrte Leser, wenn Sie diesen Artikel lesen, werden Sie feststellen, welch ein Betrug und Verbrechen hinter diesem orwellianischen Neusprech steckt..

Um ein Verständnis für die durch Klimakontrolle erzeugten künstlichen Bedingung zu bekommen, müssen die Mammatus-Wolken näher erforscht werden.

Damit niemand den Begriff "Inverisonswetterlage" vermisst, sei hier gesagt, dass diese Form der Inversionswetterlage technisch, zum zwecke der Klimakontrolle erzeugt wird.

Invesionswetterlage (Umkehr des vertikalen Temperaturgradienten)
https://de.wikipedia.org/wiki/Inversionswetterlage

Atmosphärischer Temperaturgradient
https://de.wikipedia.org/wiki/Atmosph%C3%A4rischer_Temperaturgradient


2. Verdächtige Burka

Mammati sind künstlich verursachte Aerosolwolken.

Während natürliche Wolken gemäß dem thermalen Auftrieb nach oben streben und unten, an der Schnittstelle zwischen der warmen zur kälteren Luftschicht abgeflacht sind, streben diese Wolken, von einer flach angelegten Aerosolschicht nach unten. Thermisch bedeutet dies, dass die Aerosolschicht erwärmt, während die Luftschicht darunter viel kühler ist, weshalb thermischer Abtrieb entsteht!

Mamatus TWG clouds!

Allein diese Tatsache sollte jedem zu bedenken geben.

Nachdem der Feinstaub zur Aerosolbildung netzförmig angebracht ist, wird diese mit hochfrequenter Strahlung aus Hyperschall und Radiowellen getrimmt und gleichmäßig verteilt, so dass die Sonne hinter einer Burka verschwindet. Die Marionetten der Wettervorhersage grinsen in die Kameras und nennen sie dann "Schleierwolken", was gar nicht böse klingt, aber Giftburka-Wolken würde besser passen.
 
No UV-B, No VitaminD

Der Fein(st)staub sammelt durch verfrühte Desublimation und Kondensation immer mehr Feuchtigkeit, trocknet seine Umgebung aus und sorgt für verstärkte Diffusion von unten, so dass diese Aeosolschicht immer dicker wird. Infolgedessen wird die untere Luftschicht von der Sonne abgeschirmt so dass sie abkühlt, während die Oberseite der Aerosoldecke aufgrund seiner dichteren Masse, unter der Einwirkung der Sonnenstrahlung sich stärker aufwärmt.

Durch die Steigerung der inneren Wärme steigt der Druck, dehnt sich die Aerosoldecke aus und wenn die Erwärmung die unterste Aerosolschicht erreicht hat, führt dies zu einem thermischen Abtrieb in Richtung der darunter liegenden, abgekühlten Luftschicht mit niederem Druck. Das sichtbare Resultat sind diese sonderbaren beuteligen Wolken.

Wir können sie auch "Testiculus-Wolken" nennen, um die Feministen zufrieden zu stellen, weil sie doch eher wie Säcke herabhängen. :-) Allerding haben sie häufig eine schöne glatte Form, so dass "Mammatus" oder "Busen-Wolke" auch angebracht ist. Allerdings wäre die Benamung als "Busen des Grauens", "Giftbeutel" oder "Pestbeulen am Himmel" bezeichnender.

Manche haben noch einen gestreckten Charakter, von ihrer Herkunft aus Chemtrails. Diese Grundstruktur ist oft noch an den gesättigten Aerosolwolken erkennbar, weil diese durch die gezielt ausgestreuten Fein(st)stäube entlang der Flugbahnen entstehen.

Der Begriff Chemtrail (chemischen Aerosolbahnen) ist passend, weil sie damit klar von den reinen Contrails (Kondensationsbahnen) unterschieden werden.


3. Wasser für Fracking und Farming

All diese Wolken dienen der Sammlung, Steuerung und Verschiebung von Unmengen von Wasser in Gebiete, wo sie für industrielle Landwirtschaft undd as Nukleare Fracking von Erdöl, Erdgas und Kondensaten in Sturzfluten, Superhageln und Schnee herabgelassen, im Boden gespeichert und in die Zielgebiete über Wasserpipelines weitertransportiert werden.
.
Monster Hailstorm

Bitte schaut Euch die eingebetteten Videos und Satellitenkarten an. Die gesamte Anwendung ist leicht zu beobachten. Allerdings wird viel Propaganda betrieben, um die Menschen geistig zu verblenden. Der dichtebedingte Abtrieb des verblasenen Feinstaubs ist schon bei der initialen Anlage der Chemtrails erkennbar. Die schwereren Fein(st)stäube sacken herab, während der leichtere und wärmere Wasserdampf glatt darüber zieht.

Hier seht ihr die riesigen Kuhställe der Milch-Industrie auf der linken und die industriellen Felder auf der rechten Seite!



Im folgenden Artikel sind noch mehr solcher Beispiele!

Es ist leicht, selbst weitere Standorte zu finden, denn die Wüste ist voll damit!

Wasserarmut und Wasserreichtum!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/wassermangel.html


4. Wasserkriege und Massenflucht

Dieses Verbrechen geschieht nicht auf einem entfernten Planeten, einem fernen Kontinent einem unbekannten Land, sondern überall auf der Welt, aber Europa ist eines der am schlimmsten betroffenen Gebiete, weil Europa unter zwei Haupt-Wind-Wasser-Strömen in Richtung Nordafrika und Arabien liegt.

Das sind die Hauptzielgebiete der Wasserlieferung in dieser Klimaregion!


Die Flüchtlinge bekommen die Europäer zum "billigen Kraftstoff" aus Arabien und Nordafrika umsonst dazu. Die Klimaunsicherheit ist der Preis für die Energie(un)sicherheit!

Begreift bitte, das ist der Grund des Überfalls auf Libyen, Tunesien, Syrien, Irak, Yemen und Somalia. Es gab dort keine "bunten, friedlichen Demonstrationen und Revolutionen". Diese wurden organisiert. Bunte Revolutionen sind billiger als direkte militärische Angriffe, solange das Land noch nicht mürbe genug ist. Wenn schließlich Chaos herrscht und der Staat sich noch immer dagegenstemmt, kommt das Militär in Form von "Flugsicherheitszonen" und "islamistischen Terroristen", hinzu, die alle imperiale Söldner sind.

Kriege werden immer um Ressourcen geführt. Heute ist die wichtigste Ressource der globale Wasserkreislauf, gefolgt vom Kohlenstoffkreislauf! Das Sonnenlicht wird zur steuerbaren, handelbaren Ressource zur Kontrolle des globalen Klimasystems mutiert.




5. Schaue mit offenem Geist

Nur wenn Sie Ihren Geist reinigen und Ihre Wissenslücken schließen, werden Sie in der Lage sein zu verstehen, dass sie angegriffen, vergiftet und entbehrt werden von Sonnenlicht, Sauerstoff, Wasser, und Nahrung!

Hier noch ein Beweis der Hyperschallwellen, die auf der Seeoberfläche ihre Wirkung zeigen. Allerdings sollte immer zum Himmel geschaut werden, wenn solches bemerkt wird. Körperlich wirken die Hyperschallwellen entkräftend!

Leider wurde der Post auf FB gelöscht!




Hier noch die vergleichende Ansicht von natürlichen Kreuzwellen!
 
Kreuzwelle bzw. Kreuzsee



Fractal Storm Lapse with Mammatus Clouds

 
Bitte verbindet Euch über alle sozialen und asozialen Netzwerke mit Menschen aus aller Welt, um die Ereignisse ungefiltert, ohne Gehirnwäsche zu erhalten.

Erfolgreiche Wasserlieferung, Kollateralschäden inbegriffen!

Heute, Überschwemmung südlich von Mekka!

Ich möchte nur darauf hinweisen, dass der Irak gerade mit künstlichem Wetter als Waffe angegriffen wird. Es sind künstliche, hochkonzentrierte Tornados!

Mehr Extremwetterereignisse als Auswirkung der Geophysischen Kriegsführung oder kommerziellen Klimakontrolle wurde noch auf folgenden Seiten zusammengestellt.

Auxiliary spillway? Arabian soil washed away!
http://geoarchitektur.blogspot.com/p/all-arabia-is-one-spillway.html

ELEPHANT in the room is SRM for water theft! Extreme weather!
http://geoarchitektur.blogspot.com/p/water-delivery-by-tropospheric-srm.html
http://geoarchitektur.blogspot.de/p/water-deliver-with-srm.html
http://geoarchitektur.blogspot.de/p/water-delivery-by-tropospheric-srm_1.html

Meteorology & Tropospheric SRM. Cold in MiddleEast!
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/01/meteorology-tropospheric-srm.html

Under SRM attack: Iran
http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/iran-under-srm-attack.html

Under SRM attack: Pakistan
http://geoarchitektur.blogspot.de/2016/04/pakistan-under-srm-attack.html

Under SRM attack: Zimbabwe
http://geoarchitektur.blogspot.de/2016/02/zimbabwe-attacked-by-srm-haarp.html

Under SRM attack: South Afrika
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/02/southern-africa-under-srm-attack.html

Latin America under SRM attack!
http://geoarchitektur.blogspot.com/2016/11/latin-america-under-srm-attack.html

Wenn Ihr etwas dagegen tun wollt, müsst Ihr erst einmal den gesamten Prozess, alle physikalischen Mechanismen, alle Methoden verstehen, um es möglichst vielen anderen Menschen erläutern zu können.

Wir brauchen eine kritische Masse von aufgeklärten Menschen, um dies in eine mächtige soziale Schwungmasse, politischen Widerstand und Druck umzuwandeln.

Stöbert bitte in den Blogs Geoarchitektur, DieBlaueHand, DudeWeBlog und Konjunktion herum, wo die Artikel über die Klimakontrolle erscheinen. Fangt mit irgendeinem Artikel an und hangelt Euch von dort aus auf andere, die weitere spezifische Aspekte erläutern.

Als Startpunkt wäre z.B. folgender Artikel zu empfehlen, womit Ihr Euch quasi im Initialdokument des Projekts zur globalen Klimakontrolle befindet:

1960, CIA Memorandum zur Klimakontrolle!
http://geoarchitektur.blogspot.com/2017/02/1960-cia-memorandum-on-climate-control.html

Helft bitte bei der Aufklärung.

Das ganze Verbrechen hat globale Dimensionen, schreckliche Auswirkungen und es wird sich noch verschlimmern.

Der Geoarchitektur-Blog und die Gruppen in den sozialen Netzwerken liefern Euch alle erforderlichen Fragen und Antworten. Ihr müsst Euch nicht wundern und fürchten, sondern geht mit Wissen und Erkenntnissen an die Sache ran.

Erlernt bitte alles, was damit zusammenhängt.


6. Verräterische Pseudo-Wissenschaft

Jemand auf Twitter, der sich über meine "nicht-wissenschaftlichen" Behauptungen "belustigen" und sie widerlegen wollte, bot mir er ein "wissenschaftliches" Papier an.

Ich habe es genutzt, um ihm zu beweisen, dass er diese Papier nicht wirklich gelesen hatte und wie dieses Papier alles bestätigt, was ich in meinen Artikeln, Tweets, Kommentaren und anderen Posts erläutere.

Beim Schreiben meiner Artikel habe ich nichts von Scientiputas verwendet. Meine Arbeit basiert nur auf den Grundlagen der Physik, Thermodynamik, Meteorologie, Klimatologie, Chemie und Biologie.

Solche Propagandapapiere werden von hirngewaschenen Moronen geschrieben, die sich nur deshalb als Wissenschaftler bezeichnen, weil sie dem wissenschaftlichen Format folgen und ihnen jemand einen "Abschluss" an einer "Universität" verliehen hat. Diese Leute sind definitiv zertifizierte Moronen! Ich nenne sie Scientiputas, um sie von den verbleibenden echten Wissenschaftlern zu trennen.

Solche Papiere verwirren mehr, als irgendetwas zu lehren, aber ich werde dieses pseudowissenschaftliche Papier gerne sezieren, da es nicht ablenken kann, ohne dabei entscheidende Wahrheiten zu verraten, die ich vorweg beantworte!

Welche Gemeinsamkeit können Flugzeuge mit Vulkanausbrüchen haben, außer Feinstaub?

Weil bei für die Zwecke der Klimakontrolle von Flugzeugen aus Feinstaub aus Weißem Asbest, Flugasche und Schwefelpulver verteilt wird, was der Imitation einen Vulkanausbruchs mit Feinstaub entspricht!

Warum sind die Mammati nicht mit Konvektionsströmen vom Boden verbunden?

Weil sie erst durch die Ausbringung des Feinstaubs und Bildung von Aerosolwolken von oben herab entstehen, also völlig in verkehrter Richtung!

Warum unterscheiden sich die Cumulus-Türmchen von den Mammatus-Lappen?

Weil ein Cumulus die Spitze einer vom Boden aufsteigenden und in die kalte Luftschicht hineinwachsenden warmen Luftströmung ist. Dagegen ensteht ein Mammatus durch Aerosolation und Kristallisation am Staub oberhalb der Cirrusgrenze ab etwa 6km Höhe. Die erwärmte Aerosol-Wolke strebt in Form von Lappen per verkehrter Konvektion in die kältere Luftschicht hinein, weil hier ein Unterdruck herrscht.

Warum können der Anteil an Eis und Asche in einer Mammatus stark variieren?

Wolken sind dynamische Gebilde. Sie können statisch abrupt enstehen und unveränderlich bleiben. Mammatus und andere Erscheinungen der Aerosolation beginnen mit der Ausbringung von Staub und binden durch verfrühte Kondensation und Resublimation die umgebende Feuchtigkeit an sich. Allerdings verlieren sie diese Feuchtigkeit durch Erwärmung, da sie mit steigender Masse mehr Energie aufnehmen und Sublimation und Diffusion an die umgebende trockenere Luftmasse. Das ist der natürliche Lebenszyklus jeder Aerosol-Wolke. Es kommt also darauf an, wann gemessen wird und wie viel Feuchtigkeit in der Luft zur Verfügung steht.

Vom Englischen: Die Geheiminsse der Mammatus-Wolken: Beobachtungen und Mechanismen der Entstehung
David M. Schultz*,+, Katharine M. Kanak*, Jerry M. Straka#, Robert J. Trapp@, Brent A. Gordon&, Dusan S. Zrnić+, George H. Bryan**, Adam J. Durant++, Timothy J. Garrett##, Petra M. Klein#, and Douglas K. Lilly@@*Cooperative Institute for Mesoscale Meteorological Studies, University of Oklahoma, Norman, Oklahoma

Mammatus-Wolken sind ein faszinierendes Rätsel der atmosphärischen Fließdynamik und Wolkenphysik. Am häufigsten beobachtet man sie an der Unterseite von Cumulonimbus-Ambossen, Mammatus kommt auch auf der Unterseite von Cirrus, Cirrocumulus, Altocumulus, Altostratus und Stratocumulus sowie in Kondensstreifen von Passagier-Flugzeugen und Pyrocumulus-Aschewolken von Vulkanausbrüchen."

"Manchmal können sie von der Wolkenbasis ganz tief in die Unterwolkenluft eindringen"

"sie stehen nicht in direktem Zusammenhang mit bedeutenden Wetterereignissen am Boden und enthalten offenbar keine Erkenntnisse über die Vorhersage schwerer Konvektionsstürme"

"Andere in diesem Artikel behandelte Fragen sind, ob Mammatus aus Eis- oder Flüssigwasserhydrometeoren bestehen, warum Mammatus glatt sind, was die zeitlichen und räumlichen Skalen und die Organisation einzelner Mammatus-Lappen kontrolliert und welche Eigenschaften vulkanische Aschewolken haben, die Mammatus produzieren?"

"Mammatus wurden sogar in Kondensstreifen von Düsenflugzeugen und Wolken aus Vulkanasche beobachtet."

"Mammatus in Wolken aus Vulkanasche könnte die Vorstellung in Frage stellen, ob in manchen Situationen überhaupt feuchte Prozesse erforderlich sind."

"Da Wolken aus Vulkanasche feucht und optisch dicht sind (Abb. 1b, Abschnitt 4g), ist diese Bedingung wahrscheinlich für diese Situationen erfüllt. Dieses Argument wirft die Frage auf: Werden Mammatus jemals gesehen, die sich aus optisch dünnen Wolken erstrecken?"

Erstens ist nicht bekannt, wie dick die Wolke zu dem Zeitpunkt war, zu dem eine hypothetische nach unten eindringende Thermik durch Strahlungskühlung eingeleitet wurde. Zweitens kann die Wolke um den Mammatus herum dünner sein, weil bewölkte Luft aus der Umgebung des nach unten eindringenden Lappens absinkt und die Umwälzung trockene Luft nach oben treibt."

"Was sind die Eigenschaften der vulkanaschen Wolken, die Mammatus produzieren?

Wie vorher gezeigt, kann Mammatus in Vulkanasche-Wolken enstehen. Bei nur wenigen Ausbrüchen wurden solche Strukturen dokumentiert, jedoch: Mount St. Helens am 18 Mai 1980 (z.B., Abb. 2h), Mount St. Augustine am 27–31 Mäzr 1986 (Bilder des Ausbruchs sind online auf http://www.prattmuseum.org/kachemak/forces/volcano.html  verfügbar) und Mount Redoubt am 21 April 1990 (Abb. 1b). Um die möglichen Mechanismen solcher Mammati zu verstehen, sind Messungen zu den Eigenschaften der Aschewolken erforderlich. In der Literatur wurden wenige Forschungsergebnisse beschrieben. Zum Beispiel Hobbs et al. (1991, deren Plot 1a) beobachtete Asche-Schleier mit Flugzeug-Lidar in den Ascheschwaden des Redoubt-Ausbruchs in 1990. Diese Asche-Schleier ähnelten den Mammati, die mit Radar beobachtet wurden (z.B., Plank et al. 1955; Imai 1957; Platt et al. 2002). Dazu wurden die Eigenschaften der Pyrocumuli aus einem Situ-Flugzeug am Mount St. Helens beobachtet und von Hobbs et al. (1981, 1982) beschrieben. Sie fanden große Menge an Wasser (Hobbs et al. 1982), so wie große Menge an Asche, feucht und lose verbunden, die sich in der Wolke befand [was Hobbs et al. (1981) als vulkanischen Hagel bezeichneten]. Solche Ergebnisse stimmen mit der Annahme von Rose et al. (2003) , die herausfanden, dasss die Mehrheit der Partikelmasse des Hekla-Ausbruchs in Island am 26–27 Februar 2000 aus Eis bestand, das auf Asche-Partikeln resublimierte war."

"Fernmessungen haben gezeigt, dass Eis eine wichtige Komponente der vulkanischen Wolken ist (Rose et al. 2004), aber die Mengen variieren deutlich. Eis, was als Umhüllung der Asche-Körner gedacht wurde, dominiert manche vulkansichen Wolken, wie etwa am 19 September 1994 bei dem Rabaul Caldera Ausbruch in Papua New Guinea (Rose et al. 1995) und die 2000 Hekla-Ausbrüche (Rose et al. 2003). Dagegen schien bei Fällen wie am 17 September 1992 der Mount Spurr Eruption (Rose et al. 2001) und der 19 February 2001 Eruption von Cleveland Volcano, Alaska (Gu et al. 2005) während der überwiegende Laufzeit der vulkanischen Wolken die Asche über das Eis zu dominieren. Schließlich gibt es auch Fälle, wo weder Eis noch Asche in vulkanischen Wolken dominiert, wie jene am 15 June 1991 beim Ausbruch von Mount Pinatubo, in Luzon, Philippinen (Guo et al. 2004) und März–April 1982 Ausbruch von El Chichón (Schneider et al. 1999).

Einmal in der Atmosphäre, sinkt die Eismasse in vulkanischen Wolken sehr schnell, insbesondere in der trockenen Stratosphäre. Beim Ausbruch von Hekla sank die gesamte Eismasse durch Sublimation drastisch innerhalb von 24 Stunden (2 Tg gemäß Rose et al. 2003). A. Durant (2006, unveröffentlichtes Manuskript) hat gezeigt, dass im Anfangsstadium der September 1992 Spurr-Wolke das Eis reichlich vorhanden sein musste, mit mindestens 0,2 g je kg−1 in der Wolke, 3,7 Stunden nach der Entstehung bei −62°C und 191 hPa. Nach nur wenigen Stunden bestand die selbe Wolke im wesentlichen nur noch aus Asche, wohl auch wegen der schnellen Sublimation (Rose et al. 2001). Insgesamt muss die Rolle des Eises in vulkansichen Wolken sehr wichtig sein, obgleich manche Wolken innerhalb von Stunden austrocknen (Rose et al. 2004)."

"Bei der gegebenen reichlichen Eismenge in vulkanischen Wolken, könnte die Sublimation unterhalb der Wolke eine sehr wichtige Rolle bei der Bildung von Mammatus spielen. Tatsächlich, gemäß allen Messungen nahe der oben erwähnten Eruptionen (Mount St. Helens, Mount St. Augustine, and Redoubt) haben trockene Luftschichten unterhalbe der Wolke (nicht dargestellt), ähnlich wie bei den Messungen nahe der Cumulonimbus Mammatus Wolken (z.B., Clayton 1911; Schneider 1920; Berg 1938; Hlad 1944; Wagner 1948; Winstead et al. 2001; Wang and Sassen 2006; Kanak and Straka 2006; Abb. 10a dieses Papiers). Deshalb bleibt bei gegebenen unterschiedlichen Mengen an Eis gegen Asche die relative Bedeutung von Sublimation gegen Partikellast und Ausfall bei der Bildung von Mamati in vulkanischen Wolken unklar."

"Siebtens, falls Mammati lediglich eine Manifestation der verkehrten Konvektion sind, dann ist eine Beschreibung darüber erforderlich, warum die Cumulus-Türmchen sich von den Mammatus-Lappen unterscheiden."

Der ganze Artikel ist in streng wissenschaftlichem Format, aber inhaltlich absichtlich laienhaft, ja fast kindlich naiv und verblödend gehalten. Anstatt notwendige Erkenntnis zu liefern, wird ein Gewirr von vermeintlich unbeantwortbaren aber wirklich dummen Fragen gestellt und ein Scheinmysterium suggeriert.

Diese Art der suggestiven Manipulation funktioniert nur, weil die anvisierten Opfer kategorisch an alles glauben, was als "wissenschaftlich" gekennzeichnet ist, und nichts in wissenschaftlicher Form in Frage stellen können.

Mehr zur Imitation der Vulkaneruption mit Feinstaub ist im folgenden Artikel!

No comments:

Post a Comment

BE AWARE!

Access to this blog is censored! I can't do anything to prevent censoring! You win if You reach the sites and start reading! Please select the flag of Your language.

Attention! The visitor of the blog could fall away from his supposed knowledge and beliefs! Read and watch at your own risk!

Der Zugang zu diesem Blog wird zensiert! Ich kann die Zensur leider nicht verhindern. Du gewinnst, wenn Du die Seiten erreichst und mit dem Lesen beginnst! Wähle bitte stets die Flagge Deiner Sprache!

Achtung! Der Besucher des Blogs könnte von seinen vermeintlichen Kenntnissen und Überzeugungen abfallen! Lesen und Anschauen auf eigene Verantwortung!

A DELETED BILL GATES DOCUMENTARY HAS BEEN REVIVED

We are taking things that are genetically modified organisms and we are injecting them in little kids arms, we are just shooting right into the vein!


BILL, MELINDA GATES ADVOCATE GMOS TO A BRUSSELS AUDIENCE
On Thursday (22 January 2015)

"BIOGENICS" (FORCED VACCINATION)

EUGENICS DICTATORSHIP OF INDIA!

Wohnhaft in Deutschland!

GESTAPO is knocking at our doors!

Artur Pawlowski: Gestapo came knocking at my door! Five summons, and tickets!

VACCINATED LADY WARNS OTHERS DO NOT TAKE THE 'VACCINES' - PLEASE SHARE

First published at 04:14 UTC on July 22nd, 2021.

Paramilitärs der EUGENIK-Diktatur sind keine Polizisten, sondern Schläger und Mörder

Man bedenke bitte, dass die Rassegesetze der Nazis von den Eugenik-Gesetzen in den USA übernommen wurden! Die Eugenik hat nach dem 2. Weltkrieg nicht aufgehört zu existieren, sondern seine Benamung und Strategie geändert. Mit der Corona-Repression wird die Eugenik-Diktatur im Schnellgang global implementiert.

Der Kessel von Kassel – wie es auf der Demo wirklich war. Und wie mich die Antifa angegriffen hat.

War Against the Weak, America's Campaign to Create a Master Race, part 1

John O'Laughlin reading book of Edwin Black, 2003, 2012 ed. about the Eugenics Movement


Wise British explains it clearly: IT'S ABOUT CONTROL.

Mahnwache Speyer 30.05.2020

2. Mahnwache in Speyer am 30.05.2020

GOD on COVID: Eric Clapton's "Disastrous" Vaccine Experience

QUESTION YOUR KNOWLEDGE, CLOSE YOUR GAPS !!

I am suspended on twitter and blocked on fakebook! So don't miss me there.
Also admins of some Diaspora pods are limiting my activity against ClimateControl. Most are not employed to act as censors, they are MindControlled by NLP.
You feel Your chains when You move! ClimateControl Mafia is desperate!

Evidence of Water Delivery by ClimateControl!

Water Delivery by ClimateControl Irkaya Farm- Qatar

Eugenics -> ClimateControl

The New Eugenics? The Brave New World of Designer Children, Bionic Athletes, and Genetic Engineering
Date: Wednesday, April 07, 2004 - 08:00PM


A LOOK INTO BILL GATES FATHER (& EUGENICS AGENDA)
First published at 02:23 UTC on April 7th, 2021.


Carbon Tax, Life Tax, Carbon Eugenics, Technocratic Terror

In 2009 A Doctor Claimed The U.N. Would Release A Virus To Trigger Depopulation Through Vaccines! ("Conspiracy Theory With Jesse Ventura")


Dr Rima Laibow (1/4) Speaks on Codex Alimentarius - Food Nazification
8 Jun 201

Orwell's Nightmare: Temperature Adjustments and Climate Change

Discovery Channel: Weather Warfare

PROPAGANDA FRAME

Klimakontrol-Lobby hat mit Daniele Ganser und Co. KenFM geentert!
Klimakontrolle ist die Ursache des Klimawandels, nicht dessen Lösung!
Bitte achtet! An dem, was sie verschweigt, sollte die Falsche-Alternative erkannt werden!

MAN MADE CLIMATE BY GEOENGINEERING

GEOENGINEERING is changing weather and climate to grab TROPOSPHERIC WATER by SRM and HAARP for FRACKING and FARMING in DESERTs!

Geoengineering is never the solution against but the reason of killing and devastating changes!

This blog is absolutely not "peer reviewed" and not written by a "renown" scientiputa!
You can verify all content by Yourself!
Evidence and knowledge is not hidden from eyes, but only from minds! Just open Your mind!

BE SITTING WHEN YOU WAKE UP!
BEING DUMBIFIED IS NOT AN APOLOGY FOR BEING DUMBIFIED!
It is NUCLEAR FRACTURING, not hydraulic!
----------------------- ----------------------- ----------------------- ----------------------- -----------------------

SHARING IS CARING !!

All content of this BLOG is free to share for PRIVATE non commercial use!

All "Recomended Sites" of this blog may also share this content freely.

It may be used for commenting anywhere, as link as screenshot, as quotation to teach people about Tropospheric Solar Radiation & Water Management!

Usage by Main Stream Media, privately owned or in public property, is not allowed without explicit approval!

Usage by Geoengineering (Climate Change, Global Warming) propagandists, Banksters, Politutes, Presstitutes, Scientiputas and any other kind of Gangsters is absolutely not allowed!


Lizenz von Enkidu Gilgamesh - Sharing is Caring!

MIRRORS

Please create static mirrors of this blog by using the offline package offered in the Downloads area.

The Mirrors will be listed here! You may also ask for blogger backups to create static blogger copies!

And You may reblog all articles on other blogs.