TRANSLATIONS / TRADUCCIÓN / الترجمة /
Please support this blog with good quality translations of articles into Your preferred language, only in HTML format, containing all original web-links and send them to enkidu.gilgamesh@protonmail.com! The result will be linked at the according language flag!
All flag images in this blog are from http://www.vectortemplates.com/termsofservice.php & http://flaglane.com/

Rückkehr des Faschismus, diesmal global, mit Greta Thunberg als Maskottchen!

Achtung, in Bearbeitung!
INHALT
  1. Historischer Rückblick!
  2. Definition
  3. Aufgaben der Faschismen
  4. Rassismus
  5. Diskriminierend
  6. Kriegerisch
  7. Mörderisch:
  8. Voller Folterkeller!
  9. Betrügerisch:
  10. Greta ist eine Botschafterin des globalen Faschismus!
  11. Greta Thunberg ist die Propagandistin der Geophysischen Kriegsführung!
  12. Politiker als Handlanger des Öko-Diktatur!
  13. Verwirrende Angst statt aufgeklärte Freiheit!
  14. Die Prophetie der Öko-Diktatur
  15. Rückschlüsse
  16. Zusammenfassung




1. Historischer Rückblick!

Nach dem katastrophalen Ende des Ersten Weltkriegs verloren die Monarchien ihre Legitimität und die meisten von ihnen wurden zu "Republiken" und Scheinmonarchien, aber diese waren nicht in der Lage, die politischen und wirtschaftlichen Probleme zu lösen. Millionen von Veteranen waren arbeitslos und Familien hungrig. In diesem Zustand der wirtschaftlichen Katastrophe und des Machtvakuums sahen einige ehrgeizige und mächtige Kapitalisten ihre Chance, die politische Macht zu ergreifen, indem sie faschistische Stellvertreter als Diktatoren einsetzten. Also suchten sie nach "talentierten Kandidaten" und unterstützten sie.

In Deutschland wurde Adolf Hitler für geeignet befunden, in Italien Benito Mussolini, in Spanien Franco und andere. Alle diese Charaktere akzeptierten ihre Rolle und entwickelten ihre eigene nationalistisch idealistische Agenda oder glaubten zumindest, dies zu tun.

In den USA sollte eines der angesehensten Männer, der pensionierten General Smedley Butler den Frontmann spielen, aber dieser lockte die Korporatisten in eine Falle und berichtete alles dem Kongress und dem frisch gewählten Präsidenten Theodor Roosevelt. Nur aufgrund seiner Heldentat entstand im Jahre 1934 keine Diktatur in den USA. Bitte schaut Euch die beiden historischen Dokumentationen an, um mehr darüber zu erfahren.

Major General Smedley Butler & The Fascist Takeover Of The USA - A Warning ... 


The Right-Wing Plot to Overthrow FDR (FULL Documentary)

Aus einem Kommetar von no_nwo im folgenden Artikel:
https://faszinationmensch.com/2020/02/22/zeit-fur-eine-begriffsklarung-was-genau-ist-eigentlich-faschismus

"Faschismus einmal aus wirtschaftshistorischer Sicht: Von 1860/70 – 1900 datiert das Wirtschaftszeitalter des Monopolismus, eine Zeit riesenhafter und mächtiger Unternehmen, die Monopole genannt wurden und teils Aktiengesellschaften oder auch in den Händen einzelner waren, von sog. Räuberbaronen.

Monopole agierten bereits global, indem sie sich die gesamte Wertschöpfungskette vom Rohstoff bis zum Endprodukt einverleibten. Nun machte es Sinn, Flaschenhälse in dieser Kette durch gezielte technische Innovationen zu erweitern. Dazu wurden Unternehmen gegründet, die sich ausschließlich mit F+E befaßten. Die Produktivität von Monopolen wurde schließlich so sehr hoch, daß vermehrte Arbeitslosigkeit auftrat, und die Absatzmärkte der Ursprungsländer der Monopole nicht mehr ausreichten, was den Übergang zum Wirtschaftszeitalter des Imperialismus erzwang, zum kriegerischen Wettbewerb von Monopolen gegeneinander um Rohstoffe und Absatzmärkte.

Der Finanzierungsbedarf von Monopolen war dermaßen, daß ihre Besitzer oder Manager sich mit denen von international tätigen Großbanken verbündeten, was eine quasi miteinander verflochtene neue Machtstruktur entstehen ließ, die sog. „supranationalen Finanzoligarchien“ (Quellen: John Atkinson Hobson, „Imperialism“, 1902; sowie Lenin, „Der Imperialismus als höchste Phase des Kapitalismus“, 1917). Es kam im Zuge des Machtwettbewerbs jener Oligarchien zu den Weltkriegen. Der Nachkriegsboom hielt bis Anfang der 1970er Jahre an.

Der dann einsetzende „Neoliberalismus“ ist eigentlich nur ein Modebegriff, denn tatsächlich fand lediglich eine Rückkehr in den imperialistischen Normalzustand statt: Austerität und Kriege nach außen und innen. Letzteres, der Krieg nach innen, wird auch als Faschismus bezeichnet. Faschismus ist eine Herrschaftsform, die sich mit terroristischer Gewalt und Einschüchterung Durchsetzung verschafft und wirtschaftliche Rentabilität und das Recht auf Leben gegeneinander aufrechnet: die totale Herrschaft des Kapitals und seiner Maximen."
2. Definition

Viele kennen nur seine praktische Seite des Faschismus, die als menschenfeindlich, rassistisch, diskriminierend, kriegerisch, mörderisch, voller Folterkeller und betrügerisch bekannt ist.

Wie definiert sich der Faschismus selbst?

Benito Mussolini: "Der Faschismus sollte richtigerweise Korporatismus genannt werden, da es die Verschmelzung von Unternehmer- und Regierungsmacht ist."





Definition des Faschismus durch den ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan:
Jemand, der sehr bedeutend war, sagte einmal: "Wenn der Faschismus nach Amerika kommt, kommt er im Namen des Liberalismus."

Was ist Faschismus?

Faschismus ist Privateigentum, privates Unternehmertum, aber unter totaler Kontrolle und Regulierung der Regierung. Nun, ist das nicht die liberale Philosophie? Der Konservative ist derjenige, der sagt "weniger Regierung, geh von meinem Rücken runter, geh aus meiner Tasche und lass mir mehr Kontrolle über mein Schicksal".



Was ist die globale Privatisierung, wenn nicht die Aneignung des Gemeinschaftsvermögens der Menschheit durch superreiche Unternehmer und unendlich reiche Bankster, wo der Begriff superreich nicht mehr ausreicht, um ihre Macht auszudrücken.

Wer dessen Quelle ist, braucht das Geld nicht zu zählen. Die superreichen Korporatisten brauchen nur noch die faschistischen Schlägertruppen, um das Geraubte verteidigen und den Raub als dauerhaftes System etablieren zu können.

Lasst uns die einzelnen Eigenschaften des Faschismus in der heutigen Zeit hinterfragen.


3. Aufgaben der Faschismen

Dieser Beitrag kommt von meinem Freund no_nwo, dass er als Antwort auf meinen HC-Post geschrieben hat.

@no_nwo No_NWO today at 5:55 PM

Faschismen erfüllen höchst unterschiedliche Aufgaben.

Die Weltkriege haben nicht zuletzt auch Massen von Kapital zerstört und Bedarf nach frischen Krediten erzeugt. Unter diesem Blickwinkel war der italienische Faschismus vor allem eine Modernisierungs-Diktatur, welche dem Kapital Gelegenheiten zu umfangreichen Investitionen verschuf und deshalb keiner ungewöhnlich aberwitzigen Ideologie bedurfte.

Letzteres gilt auch für den Stalinismus, der dem Import von US-Kapital, wie auch als ideologischer Keil diente, um das von den Bankstern gefürchtete geopolitische Bündnis Rußlands mit Deutschland zu verhindern (Herzland-Strategie von Mckinder).

Der deutsche Faschismus nun hatte gleichfalls die Aufgabe, die Aufnahme von US-Kapital zu ermöglichen, daneben aber sollte er Rußland und Deutschland aus geostrategischem Grund (siehe oben, Mckinder) ökonomisch ruinieren und entvölkern. Es waren US-Bankster, die den Volltrottel Hitler aufbauten, weil dessen aberwitzige Ideologie es ihnen ermöglichte, Deutschland und Rußland in einen genozidalen Krieg zu verwickeln.

Die Ideologie des deutschen Faschismus hat sich der allgemein menschlichen Neigung zu geist-materie-dualistischem Denken bedient. Auch die US-Bankster tun dies seit den 1970ern sehr erfolgreich. In der (buddhistisch weltflüchtig geprägten) New Age - Bewegung sowie in der Umwelt- und anschließend in der Klimaschutzbewegung repräsentieren jeweilige fiktive Entitäten "Höheres" bzw. "Geist" und werden als verehrungswürdig bzw. gottnah bzw. moralisch gut gesetzt -- insbesondere als etwas, das nicht von Materiellem beschmutzt oder befleckt werden darf. Fiktive Gegenentität nun, wird das Materielle als niederes, böses, verschmutzendes und entweihen WOLLENDES Böses gesetzt (siehe: Erich Neumann, «Ursprungsgeschichte des Bewußtseins», 1945). Deutschtum und Rasse sind zu Umwelt und Klima geworden.

Etwa um das Jahr 1980 herum sprach sich Nelson Rockefeller, der es bis zum US-Vizepräsidenten brachte, für einen "Faschismus mit demokratischem Gesicht" aus. Was er sich darunter vorgestellt haben mag, ist in Deutschland wohl spätestens seit der rot-grünen Regierung nicht mehr erklärungsbedürftig. Jene Regierung hat - und dies unter frenetischem Applaus der Mittelschichten - mit ihrer Hetze gegen das Prekariat Kernelemente faschistischer Ideologie aufgegriffen. Was in Nazideutschland der schmutzige und faule asoziale Jude gewesen war, war nun der "Unterschichtler", dem mittels arbeits- und sozialpolitischer Zwangsmaßnahmen das Arbeiten beizubringen sich die damalige Regierung wie auch die Gewerkschaften auf die Fahnen geheftet hatten.

Ein Faschismus mit demokratischem Gesicht bedarf keines Führers."



4. Rassismus:


In einer globalen Diktatur macht der Rassismus im Sinne der Rassentheorie keinen Sinn, da nur noch eine Weltnation gebildet wird. Der Modellfaschist Mussolini hat bereits zu seiner Zeit diese Eigenschaft ausgeschlossen:

"Rasse? Das ist ein Gefühl, keine Tatsache, zumindenst zu 95 Prozent. Nichts wird mich je daran glauben machen, dass die Existenz von biologisch reinen Rassen heutzutage aufgezeigt werden kann. .... Nationalstolz braucht nicht den Fieberwahn der Rasse."


Ein echter und hochrangiger Faschist kann also kein Rassist sein. Er nutzt den Rassismus nur, um seine nationalistischen Schergen zusammenzuhalten. Deshalb bleibt der Rassismus ein vordergründiges Element des Faschismus.

Mit Rassismus kann die Gesellschaft von innen aufgespalten werden, damit die feindlichen Gruppierungen sich miteinander beschäftigen und davon abgelenkt sind, gegen den Korporatismus vorzugehen.

Durch Festlegung von externen Feindbildern, können die Massen militärisch geformt und im Sinne der korporatistischen Machtinteressen nach außen gerichtet werden.

Diese Instrumentalisierung des Rassismus für inneren und äußeren Machtausbau kann anhand der Nazi-Herrschaft studiert werden, aber in ähnlicher Weise auch in allen anderen korporatistisch-faschistischen Entitäten.

Im globalistischen Korporatismus werden diejenigen als Feindbild definiert, die sich der Implementation der neuen Weltordnung entgegenstellen, sei es aus ideologischen Gründen, wie etwa die Nationalisten, oder weil sie ihre lokalen Ressourcen vor dem Zugriff der Korporatisten verteidigen, wie im Falle von Syrien, Iran oder Russland.

Die korporatistische Weltagenda wird als Klimaschutz, Umweltschutz und Artenschutz vermarktet, also sind alle die dabei mitmachen systemhörig und alle die Widerstand leisten systemfeindlich. Mit der Implementation der Klimaermächtigungsgesetze werden diese "Klimafeinde" als Kapitalverbrecher verfolgt und kaltgestellt.

Wohlgemerkt, die Implementation aller Arten des Geoengineering ist die Ursache des unnatürlichen Klimawandels, der Schädigung der Umwelt und des massenhaften Aussterbens der Arten!

Genau diese Methoden werden den manipulierten Massen als "Lösungen" zum Klimaschutz, Umweltschutz und Artenschutz nahegebracht! Die Realität wird völlig verkehrt, Ursache und Wirkung vertauscht, die Menschen geistig verwirrt und geblendet!


5. Diskriminierend

Die Diskriminierung bleibt in der Form von Reich gegen Arm. Am besten drückt es Warren Buffet aus. Er definierte dies als Klassenkampf und sagt:

"Es gibt einen Klassenkampf, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die den Krieg führt und wir gewinnen."

All die kleinen Millionäre und der gute Mittelstand gehören zu den Armen und werden mit der Implementation der Weltdiktatur spürbar an die reale Armut heranrücken. Sie werden einfach nach unten durchgereicht. Die Klasse der Armen hat bereits einen passenden Namen erhalten, nämlich das Präkariat. Da es keine Arbeiter mehr gibt, verdienen sie nicht einmal, als Proletariat bezeichnet zu werden.

Die Supperreichen nennen sich unter anderem die Herrscherklasse der Plutonomie, gemäß einem Schreiben der CitiGroup an seine erlesenen Kunden.

"In einer Plutonomie gibt es kein Tier Namens "der US-Verbraucher" oder "Verbraucher im Vereinigten Königreich  “oder „russische Verbraucher“. 

Es gibt reiche Verbraucher, nur wenige an Anzahl, aber mit unverhältnismäßigem Anteil an der gigantischen Einkommens- und Konsumtorte. Es gibt aber den Rest, die "Nicht-Reichen", die unzähligen Vielen, die aber nur einen kleinen Bissen der nationalen Torte besitzen."

Aus dem Englischen: Die Citigroup versucht ihren Plutonomie-Bericht-2 verschwinden zu lassen
November 11, 2010 from Edward Fullbrook
https://rwer.wordpress.com/2010/11/11/citigroup-attempts-to-disappear-its-plutonomy-report-2/

"In 2005 und 2006 hat die Citigroup zwei inzwischen berüchtigte aber sehr wesentliche Bericht herausgegeben, nur zur exklusiven Verwendung durch ihre reichsten Klienten.  Der erste, vom 16. Oktober 2005, war "Plutonomie: Luxuserwerb, Erläuterung des globalen Ungleichgewichts". Die 35 Seiten beginnen mit:

"Die Welt teilt sich in zwei Blöcke - die Plutonomie und der Rest. Die U.S.A., GB und Kanada sind die Schlüssel-Plotonomien – wirtschaftlich befeuert durch die Reichen. Kontinental-Europa (Ex-Italien) und Japan sind der Block der Gleichheit.

In „globale Ungleichgewichte“ eingebettete Aktienrisikoprämien sind nicht vertretbar. In Plutonomien nehmen die Reichen einen überproportionalen Teil der Wirtschaft ein und haben einen massiven Einfluss auf die gemeldeten Gesamtzahlen wie Sparquoten, Leistungsbilanzdefizite, Konsumniveaus usw. Dieses Ungleichgewicht drückt sich in den beängstigenden „globalen Ungleichgewichten“ aus. Wir sorgen uns weniger.

In einer Plutonomie gibt es keinen „Durchschnittsverbraucher“. Konsensanalysen, die sich auf den "durchschnittlichen" Verbraucher konzentrieren, sind von Anfang an fehlerhaft. "

Wir gehen davon aus, dass die Plutonomien (USA, Großbritannien und Kanada) wahrscheinlich noch mehr Einkommensungleichheit erleben werden, was von einem weiteren überproportionalen Anstieg des Gewinnanteils in ihren Volkswirtschaften, kapitalfreundlichen Regierungen, einer technologiegetriebenen Produktivität und der Globalisierung abhängt."

Der volle Bericht ist hier:
http://www.scribd.com/doc/23321255/Citigroup-Mar-5-2006-Plutonomy-Report-Leaked-Citigroup-Memo-Part1

Der zweite Plutonomie-bericht von Citigroup’s mit dem Titel “Neubetrachtung der Plutonomie: Die Reichen werden reicher” wurde am 05. März 2006 herasgegeben und began mit:

"Die neuesten Umfragen zu Consumer Finance-Daten wurden am 24. Februar veröffentlicht. Es zeigt, dass die Reichen in den USA weiterhin in guter Verfassung sind. Wir dachten, dies sei der richtige Zeitpunkt, um die Plutonomie auf die Probe zu stellen.

Bereits im Oktober haben wir den Begriff „Plutonomie“ geprägt (The Global Investigator, Plutonomy: Luxuserwerb, Erläuterung des globalen Ungleichgewichts, 14. Oktober 2005). Unsere These ist, dass die Reichen in vielen Volkswirtschaften der Welt (den USA, Großbritannien, Kanada und Australien) die dominierenden Nachfragetreiber sind. In diesen Volkswirtschaften haben die Reichen in den letzten 20 Jahren einen zunehmenden Anteil an Einkommen und Vermögen in Anspruch genommen, und zwar in dem Maße, in dem die Reichen heute das Einkommen, das Vermögen und die Ausgaben in diesen Ländern dominieren.

Vermögensbooms, eine steigende Gewinnbeteiligung und die günstige Behandlung durch marktfreundliche Regierungen haben es den Reichen ermöglicht, zu gedeihen und einen größeren Anteil der Wirtschaft in den Plutonomieländern zu erlangen. Darüber hinaus haben neue Medienverbreitungstechnologien wie Internet-Download, Kabel- und Satellitenfernsehen das Publikum überproportional gestärkt und sich zu „Superstars“ entwickelt - denken Sie an Golf-, Fußball- und Baseballspieler, Musik- / Fernseh- und Filmikonen, Modemodelle, Designer, Starköche etc.

Diese "Content" -Anbieter, die Technikfreaks, die die Plattformen und den Vertrieb besitzen, die Anwälte und Banker, die die Globalisierung und Produktivität fördern, die CEOs, die die Globalisierung und die Technologie umsetzen, um den Gewinnanteil der Wirtschaft auf Kosten der Arbeit zu steigern, tragen alle zur Plutonomie bei. Tatsächlich zeigen David Gordon und Ian Dew-Becker von der NBER, dass die Top 10%, insbesondere die Top 1% der USA - die Plutonomen in unserem Sprachgebrauch - überproportional von dem jüngsten Produktivitätsschub in den USA profitiert haben. "

Kurz nach dieser Memo platzte in 2007 die Finanzblase und die aufgeblähte CitiGroup schrumpfte zu einem mikrigen Elend.

Gibt es jemanden, der da ruft, "Prekariar vereinigt Euch!"?

Das würde wohl auch keinen Sinn machen, denn das Prekariat hat 
  • keine Funktion
  • keinen Nutzen und 
  • keine Leistung
Womit sollen sie denn der Klassse der Plutonomen entgegentreten?

Die Proletarier waren noch ein unverzichtbares Element für die Kapitalisten. Sie konnten die industrielle Produktion durch Streiks lahmlegen. Das Prekariat besteht laut Emanuel Macron, aus denen die liegengebliegen sind, die keiner braucht!


6. Kriegerisch:

Die Welt hat den 1. und 2. Weltkrieg erlebt. Im 1. wurden die Monarchien erledigt, im 2. Weltkrieg durch den Einsatz Schergen wie Mussolini, Hitler, Franko, Stalin ganze Völker und Kulturen zerstört und unterworfen. Als Basis eines globalen Staates wurde die Weltwährung der Bankster, der Dollar durchgesetzt.

Wir erleben gerade den Abgesang des Dollars. Er hat nicht wirklich gegriffen, weil die Unterwerfung der Welt bisher noch nicht erfolgreich umgesetzt werden konnte. Gerade wird sein Rückgrat gebrochen und dem Weltimperium sind in seinem selbsterzeugten Lügengeflecht die Hände gebunden.

Gab es ein Jahr, indem der aktuelle Hauptvasal (USA) des Weltimperiums nicht irgendwo Krieg geführt hat, sei es auch nur zur Ablenkung von einem noch größeren Verbrechen?

Offensichtlich fürchtet das Imperium die Rückkehr der US-Soldaten. Sie könnten unverhofft aufwachen und Ihr Land vom Bankster-Imperium befreien! Das Imperium fürchtete auch Donald Trump, aber der ist wohl erpressbar und hat sich trotz großer Sprüche, völlig unterworfen.

Das Imperium organisiert nach bester Projektmanagement-Methodik und mit aller Brutalität Kriege. Das aktuelle Projekt nennt sich "Project for a Greater Middle East". Es ist aus der gleichen stinkenden Grotte wie das gescheiterte "Project for a New American Century".

Auch der Versuch der Eroberung der Ressourcen des "Großen Mittleren Ostens" ist nur ein Puzzlestein in der Erlangung der Herrschaft über alle Ressourcen der Erde.

Jetzt geht es um alles!




Krieg um Wasser & Energie, SRM in der Troposphäre für mehr Öl & Gas.
http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/07/war-on-water-krieg-um-wasser.html

Die Wassersteuerung in der Troposphäre beginnt mit der gezielten Reduktion des Ozons aus der Stratosphäre, um mehr hochenergetische Strahlen auf die Ozeane, Eiskappen und Gletzscher bringen und noch mehr Wasser heben zu können. Das ist das "Geheimnis" hinter der täglichen Propaganda über die "Erderwärmung"!

Keine Erderwärmung, sondern nur die vertikale Verschiebung des Temperaturgradienten der Atmosphäre!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/keine-erderwarmung-sondern-nur-die.html

Ohne Krieg lässt sich das Geoengineering nicht durchsetzen!

Eine unheimliche Koalition! Die Einheit der Feinde! Domino Effekt!
http://geoarchitektur.blogspot.de/2015/08/weird-coalition-unheimliche-koalition.html



Dieses "Projekt" ist ein stützendes und bauendes Element des aktuellen imperialen Rückgrats, das gerade mit großem Widerstand Syriens, der Entschlossenheit Irans, der Furchtlosigkeit der Hizbollah und der großartigen mutigen Unterstützung durch die glorreiche Luftwaffe  und Marine Russlands unter der Führung von Abu Ali, auch bekannt unter den Namen Wlad oder Putin, gebrochen wird!

Abu Ali wird in der Geschichte der Welt als der Bezwinger des Weltmonsters besungen werden, wie Siegfried gegend den Lindwurm oder Kawa gegen Zahhak!

Das Weltimperium muss einen Weg finden, Russland anzugreifen und zu besiegen oder aufhören zu existieren, so dass die USA wieder zu einem normalen nicht-imperialen Staat werden.

President Donald Trump hat erkannt, dass im Mittleren Osten gegen die Entschlossenheit der Türkei, Syriens, Russlands, Irans, Iraks und Jemens nichts mehr zu holen ist und lässt die Kurden, die eine Schlüsselrolle bei der Umformung und Unterwerfung der Region spielen sollten, fallen.

Aus dem Englischen: Donald Trump zieht seine Truppen abrupt aus Nord-Syrien ab
https://www.economist.com/leaders/2019/10/10/donald-trump-suddenly-withdraws-from-northern-syria

"Das rasche Handeln führt zum Betrug einer ohnehin oberflächlichen und inkoherenten Politik im Mittleren Osten"


7. Mörderisch:

Was ist die Politik der roten und schwarzen Listen, indem Menschen als zu beobachtende Terroristen und als Ziele für gezielte Tötungen definiert werden, wenn nicht eine Mordliste?

Was sind die gezielten Tötungen durch CIA-Killer?

Was sind die weltweiten Morde mit Drohnen, bei dem immer wieder mal mitten in eine Hochzeitsgesellschaft, Begräbnisgesellschaft geschossen wird, um eine potentielle Zielperson eliminieren zu können?

Worin liegt der Sinn des Abwerwerfens der "Mutter aller Bomben" über Afghanistan?

Wie sollte die Austrockung Somalias, Irans, Syriens oder die Überschwemmung Pakistans, Mozambiques oder anderer Länder bezeichnichnet werden, außer als gezielter Massenmord durch Geophysische Kriegsführung?

Das Massensterben der Tiere und Pflanzen ist gezielter Massenmord durch Klimakontrolle!


8. Voller Folterkeller:

Muss ich die Begriffe Abu Graib in Iraq, Guantanamo in Kuba, Szymany in Polen, Baghram in Afghanistan, Diego Garcia im Indischen Ozean oder sonstige geheimen Folterkeller erst erwähnen, um dies deutlich zu machen?

Durch Klimakontrolle werden Lebensräume so zerstört, dass ein gesundes Leben nicht mehr möglich ist. Die Algen und Korallen siechen dahin, gefolgt von allen anderen Meeresbewohnern. Auf dem Land sterben die Wälder, Krankheiten grassieren. Menschen entwickeln sogenannte Auto-Immun-Erkrankungen wegen Mangel an VitaminD, verdreckter Luft und verpestetem Wasser. Die gesamte Erde wird durch die Anwendung aller Arten des Geoengineering in ein Folterlabor umgewandelt.


9. Betrügerisch:

Erwarte niemals, dass der Korporatismus Dir etwas Gutes will, es will nur mehr Macht durch mehr Geld, mehr Abhängigkeit und mehr Unterwerfung.

Erwarte nicht, dass er die "Welt retten" will indem er die "Armut abschafft", das "Klima rettet", die "Luft säubert", die "Wälder und Ozeane, die bedrohten Tiere und die Ozonschicht schützt".

Er erzählt Dir nur Gruselgeschichten, um Dich gefügig, kontrollierbar und ängstlich zu halten.

Er hält Dich psychisch stets unter Spannung. Diese Methode wird Strategie der Spannung genannt.

Schau Dir seine Propagandamärchen in einer Ansammlung an, um deren Lügen aus dem Zusammenhang besser zu erkennen.

Selbstverratende Propaganda!
http://geoarchitektur.blogspot.com/p/geoengineering-propaganda.html

Lügen zur Ablenkung!
http://geoarchitektur.blogspot.de/p/lies-of-distraction.html

Wenn Du stets betrogen wirst, lerne genau das Umgekehrte der Propaganda anzunehmen und zu durchdenken.

Demzufolge wäre das Gegenteil:
  1. Die Erde ist kein Treibhaus!
  2. Es gibt keine Treibhausgase, die die Erde aufwärmen!
  3. Das CO2 ist ein seltenes Gas!
  4. Das CO2 wärmt nicht, sondern hilft bei der Abkühlung der Erdoberfläche, nur geringfügig neben dem Wasserdampf!
  5. Die Eiskappen werden nicht abschmelzen.
  6. Die Eisbären werden nicht aussterben.
  7. Die Ozeane werden nicht ansteigen.
  8. Die Persistenten Streifen am Himmel sind keine Kondensstreifen!
  9. Die Befürworter des Geoengineering wollen nicht fossile Energiequellen abschalten!

Der Treibhauseffekt hat nie existiert und wird nie existieren. Es ist eine Lüge!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/der-treibhauseffekt-hat-nie-existiert.html

Aus dem Englischen: Das größte Schneeballssystem, die CO2-Finanzblase!
http://geoarchitektur.blogspot.com/p/geoengineering-as-biggest-finance.html

Aus dem Englischen: Gestaltet wie eine Religion, gefährlich wie die Mafia!
http://geoarchitektur.blogspot.com/p/climatology-mafia-church.html

Bildung, Intelligenz und Dummheit in Zeiten von Geoengineering, Klimakontrolle, Chemtrails, Fracking und Corona!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/bildung-intelligenz-und-dummheit-in.html

COVID19 Is The Biggest Psyop In Human History
June 17th, 2020



10. Greta ist eine Botschafterin des globalen Faschismus!
Das mag im ersten Moment nicht erkennbar sein, weil sie ein Mädchen ist, dazu mit Asberger-Syndrom behindert und noch sehr kindlich wirkt, aber eine starke Überzeugung ausstrahlt.

Man bedenke, dass auch die Teilnehmer der Kinderkreuzzüge, die Kinder und heranwachsenden der Hilterjugend, die Jugend der Kulturrevolutionen und die jungen massenmordenden Revolutionäre von Polpot mit Innbrunst an die Sache glaubten, wovon sie „überzeugt“ wurden.

In unserer Zeit kommt die Massenmobilisierung noch nicht mit Stechschritt, Messern und Gewähren, aber dafür mit jeder Form der Massenpsychologie, MassenhypnoseNeuro-Linguistischer-Programmierung und künstlich erzeugten Massen-Angst-Psychosen.

Es wird nur nicht als Repression, Faschismus oder Kommunismus bezeichnet, sondern immer mit irgend einem positiven Begriff wie „Hilfe„, „Schutz„, „Rettung“, "Sicherheit", "Gerechtigkeit", "Ausgleich", "Milderung", "Aktivismus", "Wissen", "Forschung", "Studien", "Wissenschaft", "Konsens", "Zertifikat", "Notstand", "Solidarität" und "Gemeinschaft" zusammengeführt.
  • Umwelthilfe
  • Klimaschutz
  • Klimarettung
  • Naturschutz
  • Klimagerechtigkeit
  • Klimasicherheit
  • Energiesicherheit
  • Klimaaktivist
  • Klimastudien
  • Klimaforschung
  • Klimaforscher
  • Klimawissenschaft
  • Klimawissenschaftler
  • Klimakonsens
  • Klimanotstand
  • Klimasolidarität
  • Klimasolidaritätsgemeinschaft
  • Milderung des Klimawandels
  • Wasserrecht
  • Wetter-Zertifikate
  • CO2-Zertifikate
Welches gegensätzliche Gefühl würde hervorgerufen werden, wenn all diese Begriffe gegen Geophysische Kriegsführung, Klimakontrolle, Kontrolle des globalen Wasserkreislaufs und Kohlenstoffkreislaufs, Klimakontrol-Forschung etc. ausgetauscht wären.

Jeder sollte sich die Frage stellen, was die Konsequenz der Ratifizierung des Klimaabkommens ist.

Wird damit nicht die Souveränität über den staatlichen Luftraum auf Dauer abgegeben?

Da es sich um den globalen Luftraum handelt, werden nicht auch der internationale Luftraum und die internationalen Gewässer unter die Kontrolle einer globalen Verwaltungs-Instanz gestellt?

An wen wird konkret die Kontrolle des globalen Luftraums und der globalen Gewässer abgegeben, wenn alle Staaten das Klimaabkommen unterschrieben und ratifiziert haben?

Wird damit nicht ein globaler Superkonzern oder nennen wir es mal ein Superstaat geschaffen, der den gesamten globalen Luftraum und die Gewässer „verwalten“ und allen anderen die Nutzung „verbieten“ darf?
Ist das nicht die Privatisierung aller erdenklichen Ressourcen unserer Erde?
Wir damit nicht ein globaler Feudalstaat bestehend aus wenigen Herrn und der Masse der Leibeigenen geschaffen?

Ein Teil dieser Methodik sollte jedem bei den Wasserrechten aufgefallen sein. Staaten, die ihre Süßwasserressourcen an einen Konzern wie Nesté verpachten, müssen ihren Bürgern die Nutzung von Regenwasser verbieten! Es gibt inzwischen viele Erfahrungen dazu. Des einen "Recht" ist des anderen Entrechtung!

Was aber ist, wenn die Rechte an der gesamten Troposphäre, Stratosphäre und Ionosphäre einem Weltstaat, der von solchen Konzernen beherrscht wird übertragen werden?

Wird dann nicht auch das Recht auf die Luft zum Atmen, auf den Wind und auf das Sonnenlicht aufgegeben?

Man bedenke, dass Luft, Licht, Wasser und Windströme die Ressourcen sind, die in diesen Schichten der Atmosphäre existieren.

Der Faschismus ist immer das Frontend des Korporatismus im Backend. In ähnlicher Weise hat es Benito Mussolini beschrieben, als er aufgefordert wurde, den Faschismus zu definieren, auch wenn dieses Frontend aus schwedischen und deutschen Mädchen besteht, die vor der Kamera schimpfen und heuelen, anstatt in Stechschritt und Braunhemden durch die Straßen zu marschieren.



Da die globalen Korporationen den Weltstaat des Geoengineering beherrschen, ist dieser automatisch ein Faschistischer Staat. Einen Vorgeschmack darauf haben wir durch den EU-Staat in Brüssel bereits erhalten. Stück für Stück werden die Europäer unter dem Vorwand des "Klimaschutzes" betrogen und entrechtet. Die Repression des grünperversen Faschismus zieht die Schlinge immer enger zu. Die Schergen und Spitzel der Stasi und Gestapo heißen jetzt beauftragte und freiwillige "Umweltinspektoren"!

Die negativen Begriffe werden für den Widerstand gegen Geoengineering-Lobby geprägt. Hier kommen "Leugner", "Killer", "Genozid", "Katastrophe", "Faschismus", "Mörder".
  • Klimaleugner
  • Klimaleugnung
  • Klimakiller
  • Klimagenozid
  • Klimafaschismus
  • Klimafaschist
Beim Faschismus wird gerne die Verknüpfung mit einer quasi-pseudo-faschistischen Partei wie der AfD fortgesetzt. So dass der Bürger völlig vom Widerstand gegen das Geoengineering abgeschreckt wird. Damit wird auch klar, warum es überhaupt die AfD geben darf. Sie fängt fast alle Unzufriedenen ab, gaukelt eine Scheinopposition gegen die Geoengineering-Lobby vor, aber bringt nichts voran und nichts bleibt an ihr kleben.

Die NPD dagegen bliebe nur in ihrem nationalistisch-faschistischen Metier eingesperrt, hätte sich von der Klimadiskussion völlig rausgehalten und müsste sich vor einem Verbotsverfahren fürchten. Für die Geoengineering-Propaganda hätte die NPD als Feindbild keinen Nutzen.

Noch ist es nicht so, dass „Klimaleugner“ als Feinde der Menscheit interniert werden, aber die fanatischen Propagandisten der Geoengineering-Lobby fordern bereits die Behandlung der Klimaleugnung als Kapitalverbrechen, als Verbrechen gegen die Menschenrechte und die Menschheit! Die perfekt manipulierten Massen jubeln dazu.

Die Geoengineering-Lobby bemüht sich, seine Propaganda als "links", ja sogar fast als sozialistischkommunistischchristlich, anthroposophisch und buddhistisch anzupreisen, redet von "Klima-Gerechtigkeit", vom globalen Ausgleich zwischen Arm und Reichgerechte Aufteilung der "freien Ressourcen", den Finanzausgleich von den Industrieländern in die 3. Welt etc.

Alle ideologischen Elemente werden nach Bedarf genutzt und verschmolzen. Mal gebärden sich die Klimajünger als Faschisten, mal als Kommunisten, mal als Christen, Anthroposophen, Moslems, Buddhisten oder was auch immer gerade in einer Region populär ist. Deshalb nenne ich diese Ideologie Öko-Kommo-Faschismus, um die Austauschbarkeit erkenntlich zu machen.

Gleichzeitig reissen sich aber weltweit die Superreichen und die Konzerne den Luftraum, das Wasser, den Boden und den Untergrund unter den Nagel, ruinieren große Lebensräume und töten und vertreiben Menschen mit Methoden der Geophysischen Kriegsführung. Die Vertriebenen werden dann als „Klima-Flüchtlinge“ vermarktet. Wie wäre es, wenn man sie Flüchtlinge der Geophysischen Kriegsführung nennen würde?

In diesem Sinne sind die Klimagesetze nichts anderes als Ermächtigungsgesetze des korporatisch-faschistischen Weltstaats. Noch bevor die öko-kommo-faschistischen Ermächtigungsgesetze durch sind, versucht der Öko-Kommo-Faschismus über Ablasshandel in Form von CO2-Zertifikaten, "freiwilligen CO2 Abgaben", Abmahn-OrganisationenÖko-Denunzianten, die u.a. Geschäfte nach Glühbirnen durchstöbern und die Bevölkerung auf die kommende Repression einstimmen.

11. Greta Thunberg ist die Propagandistin der Geophysischen Kriegsführung!

Ich denke, jedem ist inzwischen klar, dass die falsche Krankenschwester, die den Angriff auf den Irak vor der UNO verkaufte, gelogen und sich damit wissentlich an einen großen humanitären Verbrechen beteiligt hat, in dessen Folge mindestens eine Million Iraker umgebracht wurden und der Mittlere Osten insgesamt in ein Kriegsfeld umgewandelt wurde.

Die falsche Bezeugung des kuwaitischen Mädchens Nariyah!


Nicht zu ignorieren ist, dass der Irak mit einer klaren Begründung nach Kuwait einmarschiert ist, nämlich der beweisbaren Annahme, dass vom Kuwait aus, durch Horizontal-Drilling und Fracking, die irakischen Erdöl-Erdgas-Reserven geplündert wurden.

Das Verbrechen, welches Greta Thunberg ebenso vor der Weltöffentlichkeit verkauft, ist nicht beschränkt auf ein Land oder Region, sondern betrifft die gesamte Erde.

Greta Thunberg ist die Botschafterin der Geophysischen Kriegsführung und des globalen Raubs der vormals als “Freie Güter” bezeichneten Ressourcen. Die räuberische, mordende Macht hinter Greta Thunberg ermächtigt sich gerade des Sonnenlichts, Wasserkreislaufs, Kohlenstoffkreislaufs, der globalen Luft, des Bodens, Unterbodens und Untergrunds.

Dieses verbrecherische Imperium betreibt Geoengineering, beginnend im Orbit, der Ionosphäre, der unteren Stratosphäre (Ozonschicht), Tropopause, Troposphäre, dem Boden, dem Unterboden und dem Untergrund.

Dabei ist es irrelevant, ob Greta Thunberg gebildet und intelligent genug ist, wissentlich daran teilzunehmen oder einfach nur effektiv gehirngewaschen wurde.

Bitte erst lesen und dann noch einmal über Greta Thunberg urteilen!

Was ist Geoengineering?
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/was-ist-geoengineering.html

GretaThunberg / Dumme Eltern bebrüten dümmere Kinder und dumme Lehrer dümmere Schüler!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/dumme-eltern-bebruten-dummere-kinder.html




12. Politiker als Handlanger der Öko-Diktatur

In Europa gilt jetzt der Klimanotstand
REDAKTION: Patrick Seibert, STAND: 28.11.2019, 13:31 Uhr
https://www.swr.de/swraktuell/Von-der-Leyen-rund-1,tausend-milliarden-von-eu-fuer-klimaschutz-100.html

"Das EU-Parlament hat den Klimanotstand in Europa ausgerufen. Die Abgeordneten stimmten für eine entsprechende Resolution. Diese hat jedoch rein symbolischen Charakter.

429 Abgeordnete stimmten für die Resolution zu, 225 stimmten dagegen. Trotz der großen Mehrheit wird die Entscheidung aber keine Folgen haben. Die Ausrufung des Klimanotstands hat nur symbolischen Charakter.

Das Parlament will damit nach eigenen Angaben Druck auf die Nationalstaaten ausüben, damit sie konkrete Gesetze beschließen. Wegen des Klimawandels müsse dringend gehandelt werden. Das würden auch die europäischen Bürger erwarten.

Es gebe keinen besseren Moment für diese Entscheidung, sagte Pascal Canfin aus der Fraktion der Liberalen. Der Franzose hatte den Antrag auf den Weg gebracht und verweist auf den Austritt der USA aus dem Pariser Klimaabkommen, die bevorstehende Weltklimakonferenz in Madrid sowie die Unwetter-Katastrophen der letzten Zeit, etwa die Überschwemmungen in Venedig.

Im Mai hatte Konstanz als erste deutsche Kommune den Klimanotstand ausgerufen. Inzwischen sind dutzende Städte in Deutschland gefolgt. Sie haben teils weitreichende Schritte zum Umweltschutz ergriffen.

1.000 Milliarden Euro zur Bekämpfung der Erderwärmung

Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen rechnet mit Ausgaben von rund 1.000 Milliarden Euro zur Bekämpfung der Erderwärmung. Das Geld solle aus dem Haushalt der Europäischen Union, den Mitgliedstaaten und dem Privatsektor kommen, forderte sie im ZDF.

Europa müsse zeigen, dass es beim Kampf gegen den Klimawandel vorangehen könne."


13. Verwirrende Angst statt aufgeklärte Freiheit!

Der bereits implementierte und weiter auszurollende Faschismus ist globalistisch, d.h. er zielt darauf ab, in der ganzen Welt implementiert zu werden. Der globalistische Faschismus ist betont anti-rassistisch und anti-nationalistisch.

Dieser Faschismus bedarf keines Rassismus und Nationalismus, um die Menschen  auf dieser Basis aufeinanderhetzen und damit bestehende Staatsstrukturen auflösen zu können.  Dehalb wird dieser Faschismus als "links" zugeordnet und insbesondere die Progressiven, Sozialen, Sozialisten, Kommunisten, Christen, Humanisten etc. fallen ins Beuteschema des globalistischen Faschismus. Die herkömmlichen Rechten, also die Rassisten, Nationalisten, Nazis etc. dienen als scheingegensätzliche Projektionsfläche. Diese Rolle erfüllen Parteien wie AfD, Front National und ähnliche.

Der Gegensatz sollte nicht "Links" gegen "Rechts", sondern Pro- oder Anti-Geoengineering, Pro- oder Anti-Weltregierung, Pro- oder Anti-Klimakontrolle, Pro- oder Anti-Raub des Sonnenlichts, Wasserkreislaufs und Kohlenstoffkreislaufs, Pro- oder Anti-Globalen-Korporatismus etc.

Nur richtige Begriffe erzeugen die richtigen Gedanken, falsche Begriffe dagegen nur falsche und verwirrende. Leider können die schwer-hirngewaschenen Massen mit keinem richtigen Begriff erreicht werden. Es herrscht suggestive Angst statt Freiheit, aber da die Angst suggestiv ist, kann sie oberflächlich verdrängt werden, also wird auch die Existenz der Angst geleugnet.

Ich habe in direkten Gesprächen oft erlebt, dass sobald mein Zuhörer die Plausibilität meiner Ausführungen nicht in Frage stellen kann, mich fragt, ob ich nicht bei all dem Wissen keine Angst habe? Das was in diesem Moment zutage tritt ist nicht meine Angst, sondern die meines Gesprächpartners. Manchmnal verkneife ich mir dann, ihm zu sagen, dass er gerade seine Angst offenbart habe und ob er sich nicht frage, warum er Angst habe, in dieser "vollkommenen Demokratie" der "freien Meinungsäußerung"?

So ist der griffige Begriff Öko-Faschismus obgleich treffend, dennoch irreführend. Denn mit "Öko" wird darin suggerriert, dass dieser Faschismus für die Ökologie und die Ökologie im Gegensatz zum Humanismus stehe, so dass mit dem Faschismus die Schöpfung vor dem Menschen bewahrt werden müsse. Ich bin mir sicher, dass manch ein Leser dieser Zeilen "von sich aus" diesen Gegensatz zu bestätigen glaubt.

Tatsächlich werden unsere Kinder bereits in den Kindergärten, später in den Schulen und Unversitäten zu Menschenfeinden erzogen. Der Faschismus wird mit dem Glauben an die Ökologie verschmolzen, so dass der Öko-Faschismus zu einer Charaktereigenschaft jedes einzelnen wird. Man fühlt sich immer auf der richtigen Seite, weil es noch immer die "Rechten" gibt, die rassistischen nationalistischen Faschisten, so das man selbst nur ein Anti-Faschist, Anti-Nationalist, Anti-Deutsch sein kann und mit Öko-Faschismus um die "Freiheit", "Demokratie", "Gleichberechtigung" kämpfe.


14. Die Prophetie der Öko-Diktatur

Der Trittbrettfahrer der Öko-Diktatur Dirk C. Fleck hat ein Buch unter dem Titel "GO, Die Öko-Diktatur – erst die Erde dann der Mensch" geschrieben, das wie eine Prophetie dessen klingt, worunter wir in Ansätzen bereits leiden.

In seinem Buch "Utopie und Wirklichkeit: Eine kleine Kulturgeschichte der Zukunftsbetrachtung" schreibt Host Poller über das Werk von Dirk C. Fleck:

"Die Reaktion auf Flecks Utopie, mit der er zu einer rechtzeitigen ökologischen Wende auffordern wollte, war nicht ganz so, wie er es sich vorstellen wollte. Die Leute sahen darin eher die Ankündigung einer ökologischen Diktatur, von der sie schon einmal wieder einen Vorgeschmack bekommen, besonders durch die Verbotspolitik der Grünen. Deshalb macht sich Fleck schleunigst daran, eine weitere Utopie zu schreiben, diesmal mit einem Happy-End. Er nannte diesen Roman das "Das Tahiti-Projekt" und ließ ihn auf einer Insel spielen, auf der glückliche Menschen im seelischen und ökologischen Gleichgewicht leben, indem sie den "Equilibrismus", einen Zwischenweg zwischen Kapitalismus und Kommunismus zelebrieren."

So lauten die Grundgesetze der Ökodiktatur!
Quelle: Sind wir noch zu retten?
https://www.deutschlandfunkkultur.de/klimawandel-im-deutschen-roman-sind-wir-noch-zu-retten.976.de.html?dram:article_id=442667

"Aus Dirk C. Fleck: „GO! – Die Ökodiktatur: Erst die Erde, dann der Mensch
  1. Die Würde der Erde ist unantastbar.
  2. Genmanipulation an Pflanzen, Tieren oder Menschen sind verboten.
  3. Es besteht Arbeitspflicht. Jeder Bürger zwischen achtzehn und fünfundfünfzig Jahren investiert seine Arbeitskraft in den ökologischen Neuaufbau.
  4. Die herkömmlichen Zahlungsmittel sind außer Kraft gesetzt. Vegetarische Grundnahrungsmittel, Kleidung und Wohnraum stellt der Staat.
  5. Private Medien sind verboten. Als Informationsquelle dient das Staatsarchiv.
  6. Tiere und Pflanzen genießen unseren Schutz. Schlachthäuser, Zoos und Versuchslabors sind geschlossen.
  7. Es besteht Bauverbot. Die Vorhandenen Bestände werden bedarfsgerecht instand gehalten.
  8. Es besteht Reiseverbot. Privatfahrzeuge sind bei den zuständigen Stellen abzuliefern.
  9. Strom und Wasser sind rationiert. Die Energieversorgung wird über Solar-, Wind- und Wasserkraft sowie über Biogas gewährleistet.
  10. Jede Frau zwischen 18 und 30 Jahren hat das Recht auf ein eigenes Kind. Voraussetzung ist ein Gebärgutschein des lokalen Gesundheitsamtes."
Schauen Sie sich um, liebe Leser, welche der "Utopien" von dem unfreiwilligen Propheten der Öko-Diktatur bereits unserer Realität entspricht.

Der Faschismus kommt mit "Nachhaltigkeit", "ökologisches Gleichgewicht", "staatliche Regulierung", "Transformation", "Adaption" etc. etc.

Die Schergen verunsichern nicht als Glatzköpfe mit Springerstiefeln und Braunhemden die Straßen, sondern sind perfekt argumentierende "Transformationswissenschaftler" und "Friedensforscher". Die Chefpropagandisten heißen nicht Göbbels, sondern z.B. Göpel oder Ganser!

Maja Göpel als Priesterin des Klimatismus. Die Perspektive einer "Laborratte"!

Daniele Ganser und KenFM, falsche Autorität und falsche Alternative | Lügen durch Lücken | Klimakontrolle

An anderer Stelle werden die "10 Gebote des Klimawandels" nicht viel anders formuliert! Die alten Ablasshändler springen gern auf die neuen Zug zur Abzocke.

Die neuen Zehn Gebote (des Klimawandels) im Vatikan verkündet
https://katholisches.info/2018/11/26/die-neuen-zehn-gebote-des-klimawandels-im-vatikan-verkuendet/

"Die neuen Zehn Gebote (des Klimawandels) ohne Gott

Der Umbau betrifft alle Bereiche. Er zwingt zu einem Umstieg auf erneuerbare Energie und verlangt eine Revolution der Landwirtschaft, und das, angesichts der zeitlichen Vorgaben, ab sofort. Vorreiter der ersten globalen Planwirtschaft ist die Bundesrepublik Deutschland, die tatsächlich ernst macht. Cascioli wörtlich:
"

"„Wegen des Tagungsortes und mit dem Wissen, sich alles erlauben zu können, faßte Sachs seine Vorschläge mit einer Graphik zusammen, die er an die Wand projizierte. Sie zeigte die Gesetzestafeln, die Gott dem Moses übergab. Darauf standen aber nicht die Zehn Gebote Gottes, sondern The 10 #ClimateChange Commandments

Diese „Zehn Gebote des Klimawandels“ lauten auf den Punkt gebracht gemäß den erläuternden Ausführungen von Jeffrey Sachs:

  1. Du sollst keine neuen kohlebetriebenen Anlagen errichten.
  2. Du sollst keine neuen Erdöl- und Gasvorkommen suchen und erschließen.
  3. Du sollst kein Fracking betreiben (Methode zur Erdöl und Erdgasförderung).
  4. Du sollst keine neuen Erdöl- und Gasleitungen bauen.
  5. Du sollst keine Wälder abholzen.
  6. Du sollst bis 2030 auf Elektrofahrzeuge umsteigen.
  7. Du sollst kein Fleisch mehr essen (tierische Proteine sollen durch pflanzliche Proteine ersetzt werden).
  8. Du sollst die Investitionen aus Gesellschaften zurückziehen, die für den Ausstoß von Treibhausgasen verantwortlich sind (sowohl aus Unternehmen als auch aus Staaten).
  9. Du sollst Erdölproduzenten strafrechtlich verfolgen (sowohl die Unternehmen als auch die Staaten).
  10. Du sollst erneuerbare Energiequellen vernetzen."

15. Rückschlüsse

Es ist unerheblich, ob diese Leute aus Dummheit oder wirklich aus Grausamkeit und Skrupellosigkeit diesen Mist zusammenschreiben, ihr Handeln ist bösartig und böswillig. Diese Gutmenschen sind die Faschisten unserer Zeit.

Der Weltfaschismus kommt mit allem Erdenklichen! Er passt seine Gestalt und Wortwahl stets der Erwartungshaltung der Opfer an. So gebärdet sich der Faschist als ein ...

  • Anti-Faschist,
  • Anti-Imperialist,
  • Anti-Korporatist,
  • Umweltschützer,
  • Klimaschützer,
  • Christ, Moslem, Jude, Buddhist, Hindu etc.
  • Menschenrechtler,
  • Veganer,
  • Vegetarier,
  • etc.
solange die Wortwahl dergestalt ist, dass die Opfergruppe im Sinne der gesetzten Ziele der Geoengineering-Lobby und des globalen Geoengineering instrumentalisiert und eine Gegenwehr durch suggestive Manipulation im Keim erstickt werden kann.

Das wichtigste Werkzeug des Betruges sind die pseudowissenschaftlichen Lügen, welche seit der Veröffentlichung des von Lyndon B. Johnson in Auftrag gegebenen Strategiepapiers unentwegt wiederholt und ausgedehnt werden.

Aus dem Englischen: Wie der Geoengineering-Betrug in 1965 began, indem die Geophysische Kriegsführung in "Schutz der Umwelt" umgedeutet wurde!

Alles, was nach diesem Papier in Öffentlichkeit getreten und Slogans daraus genutzt und erweitert gehört zum Ausbau dieser Propaganda zur Legalisierung und Umsetzung des Geoengineering. Alle Akteuere und Organisationen die in diesem Sinne argumentieren sind die administrativen Institute des globalistischen Faschismus.

Lest das Papier von Lyndon B. Johnson und schaut, wie die darin befindlche Lügen  in den Publikationen der folgenden Institute nur widerholt wird.
So makaber dies auch ist, insbesondere diejenigen, die sich für Links halten, also glauben oder vorgaukeln gegen Imperialismus, Kapitalismus und Korporatismus zu sein, sind die willigsten Handlanger des globalen Korporatismus/Faschismus, denn gerade die Linken sind die eifrigsten Verbreiter der Geoengineering-Propaganda.

Die Rechten stellen sich nur gegen einen Aspekt, nämlich der Auflösung der Nationastaaten, aber von der Geoengineering-Agenda haben sie in der Regel gar keine Ahnung.

Es wichtig zu erkennen!
  • Die Klimagesetze sind die Ermächtigungsgesetze des globalistischen Faschismus!
  • Die Klimasteuern dienen der Ausbeutung durch die Korporatisten.
  • Die Klimafüchtlinge sind das Ergebnis der systematischen Zerstörung der Lebensräume durch gezielte Geophysische Kriegsführung und kommerzielles Geoengineering!
  • Der Klimaschutz dient der Aneignung aller Grundressourcen durch die Geoengineering-Faschisten.
  • Die Dämonisierung des CO2 und des Methan dient der Aneignung des Kohlenstofkreislaufs.
  • Der globale Wasserkreislauf befindet sich bereits weitestgehend unter der Kontrolle der Geoengineering-Industrie.
Der globalistische Faschismus hat nicht Eure Tür eingetreten, sondern "freundlich" um Einlass gebeten und Ihr habt ihn reingelassen!

Ihr habt das Monster nicht erkannt, weil Ihr auf seine Lügen reingefallen seid.

Ihr fällt auf wissenschaftlich verpackt Lügen rein, weil Ihr naturwissenchaftlich ungebildet und dazu noch denkfaul seid!

Der Faschismus frisst mit dem Begriff "Verschwörungstheorie" Eure Seelen auf!

Nun ermordet er globalistische Faschismus die Menschheit und die Umwelt "nachhaltig"!

Der Faschismus kommt auch, um Euch vor der erfundenen Krankheit SARS zu schützen, die jedes Jahr mit immer feiner abgestimmten Coronaviren über die Welt fegt.

Der Faschismus nimmt Euch alle Freiheiten, um Euch vor allen Gefahren "zu schützen" und wenn Ihr es nicht kapiert, wird die nächste Coronasau durchs Weltdorf gejagt.

Niemand redet von Putsch, Ermächtigung, Umwandlung aller Länder, Städte und Häuser in Knäste, Verbot der Bewegung- und Reisefreiheit, aber praktisch dürft Ihr nicht einmal mehr ohne Fiberkontrolle das nötigste im Supermarkt einkaufen, um nicht zu verhungern.

Der Faschismus isoliert damit die Krankheitserreger, damit sie beim nächsten Auftreffen noch stärker auf die unvorbereitenen Immunsysteme wirken. Das ist die Essenz der Genotypsischen Biologischen Kriegsführung!

Es ist Zeit, aufzuwachen und Widerstand zu leisten!


16. Zusammenfassung


FASCHISMUS (militante Schläger) ist das Frontend des KORPORATISMUS (Kapitasiten) im backend.

Der Vorgängerbegriff des Korporatismus/Faschismus war in noch früherer Zeit die PLUTOKRATIE (Herrschaft der Reichen).

In der Begriffsdefinition der CitiGroup Bank wird das ganze zusammengeführt und heißt dann PLUTONOMIE, was der totalen Beherrschung durch eine kleine Elite von Finanzbaronen gleichkommt.

Die Plutonomie ist global angelegt und teilt die Welt in mehr oder weniger unterworfene Staaten.
Die nächste Stufe der globalen globalen Herrschaft der Finanz-Machtelite wird GEOENGINEERING GOVERNANCE (GG) genannt. Diese Herrschaftsform ist bereits in großen Teilen praktisch ausgeführt, aber sie ist noch nicht in erforderlicher Weise legalisiert und nicht alle Länder sind unter eine globale Herrschaftstruktur unterworfen.

GG wird vorwiegend durch suggestive Propaganda akzeptabel gemacht. Alles was als Herrschaftsstandpunkt bezüglich Klimawandel, Klimaschutz, Artenschutz etc. verbreitet wird, ist suggestive Manipulation zur Vermeidung des Widerstands gegen die vollständige Legalisierung und Implementation des GG.

GG enthält zugleich GEOPHYSICAL WARFARE (GW), also wird mit Mitteln des GW widerspenstige Staaten klimatisch ruiniert, bevor sie mit herkömmlichen Terrortruppen überfallen werden.

Die Erstschläger des GW sind die Terrortruppen, deren Kämpfer entweder durch Fanatisierung als Freiwillige oder als Söldner für Geld rekrutiert werden. Im Falle der armen sudanesichen Kinder, die von der arabischen Söldnerfirma Black Shields rekrutiert wurden, war es sogar direkter Betrug. Man hatte ihnen normale Arbeit versprochen, um sie in die Arabischen Emirate zu locken.
Wir haben also alle Komponenten des Globalistischen Faschismus/Korporatismus im Einsatz.
Es ist nur wichtig im Gewirr der Begrifflichkeiten, nicht die Macher und Täter zu verkennen und der suggestiven Propaganda durch aalglatte Propagandisten zu erliegen.

Heute sieht der Korporatismus/Faschismus so aus:

No comments:

Post a Comment

Covid19 und Grundgesetz, Bürger demonstrieren!

Bürger klären gegen Corona-Schwindel und Repression auf.










QUESTION YOUR KNOWLEDGE, CLOSE YOUR GAPS !!

I am suspended on twitter and blocked on fakebook! So don't miss me there.
Also admins of some Diaspora pods are limiting my activity against ClimateControl. Most are not employed to act as censors, they are MindControlled by NLP.
You feel Your chains when You move! ClimateControl Mafia is desperate!

Evidence of Water Delivery by ClimateControl!

Water Delivery by ClimateControl Irkaya Farm- Qatar

Eugenics -> ClimateControl


Carbon Tax, Life Tax, Carbon Eugenics, Technocratic Terror

Orwell's Nightmare: Temperature Adjustments and Climate Change

Weather Warfare

Klimakontrol-Lobby hat mit Daniele Ganser und Co. KenFM geentert!
Klimakontrolle ist die Ursache des Klimawandels, nicht dessen Lösung!
Bitte achtet! An dem, was sie verschweigt, sollte die Falsche-Alternative erkannt werden!
GEOENGINEERING is changing weather and climate to grab TROPOSPHERIC WATER by SRM and HAARP for FRACKING and FARMING in DESERTs!

Geoengineering is never the solution against but the reason of killing and devastating changes!

This blog is absolutely not "peer reviewed" and not written by a "renown" scientiputa!
You can verify all content by Yourself!
Evidence and knowledge is not hidden from eyes, but only from minds! Just open Your mind!

BE SITTING WHEN YOU WAKE UP!
BEING DUMBIFIED IS NOT AN APOLOGY FOR BEING DUMBIFIED!
It is NUCLEAR FRACTURING, not hydraulic!
----------------------- ----------------------- ----------------------- ----------------------- -----------------------
SHARING IS CARING !!

All content of this BLOG is free to share for PRIVATE non commercial use!

All "Recomended Sites" of this blog may also share this content freely.

It may be used for commenting anywhere, as link as screenshot, as quotation to teach people about Tropospheric Solar Radiation & Water Management!

Usage by Main Stream Media, privately owned or in public property, is not allowed without explicit approval!

Usage by Geoengineering (Climate Change, Global Warming) propagandists, Banksters, Politutes, Presstitutes, Scientiputas and any other kind of Gangsters is absolutely not allowed!

-----------------------------------------------------
Offline version of Blog from 16.07.2020
You can always take Your own offline version with following command on Linux/Unix systems. Wget is also available for Windows and other operating systems.
wget -mkEpnp -nc –no-check-certificate -w 1 --no-cookies -U mozilla https://geoarchitektur.blogspot.com/


The index.html files of the offered version have been edited additionally within the downloaded directory with the Unix tool "sed".

geoarchitektur.blogspot.com$ for i in `find .|grep index.html`;do sed 's/https\:\/\/geoarchitektur.blogspot.com\///' $i >/tmp/index1.html; mv /tmp/index1.html $i;done

geoarchitektur.blogspot.com$ for i in `find .|grep index.html`;do sed 's/https\:\/\/geoarchitektur.blogspot.de\///' $i >/tmp/index1.html; mv /tmp/index1.html $i;done

geoarchitektur.blogspot.com$ for i in `find .|grep index.html`;do sed 's/geoarchitektur.blogspot.de\///' $i >/tmp/index1.html; mv /tmp/index1.html $i;done

geoarchitektur.blogspot.com$ for i in `find .|grep index.html`;do sed 's/geoarchitektur.blogspot.com\///' $i >/tmp/index1.html; mv /tmp/index1.html $i;done

geoarchitektur.blogspot.com$ for i in `find .|grep index.html`;do sed 's/http\:\/\/p/..\/..\/p/' $i >/tmp/index1.html; mv /tmp/index1.html $i;done

A complete script to make all links local may be developed by me or by any reader, who has more time for that.
-----------------------------------------------------
MIRRORS

Please create static mirrors of this blog by using the offline package offered in the Downloads area.

The Mirrors will be listed here! You may also ask for blogger backups to create static blogger copies!

And You may reblog all articles on other blogs.